Bitte um ein wenig Hoffnung đŸ˜Ș

Hallo liebe community,
ich wĂŒrde mir gern etwas von der Seele schreiben und bitte um eure Erfahrungen, wenn möglich nur gute und aufbauende. Denn ich bin mittlerweile schon ziemlich verzweifelt.
Mein Partner und ich haben uns Anfang 2019 kennen und lieben gelernt. Allerdings machte ich von Anfang an klar, dass ich Kinder möchte. Der Punkt war mir enorm wichtig denn ich kam bereits aus einer Beziehung in der dies nicht möglich war. Mein Partner damals hatte von Geburt an keine Hoden. Nun gut, damals wollte ich ihn dafĂŒr nicht verlassen und wir waren 4,5 Jahre zusammen. Als die Beziehung in die BrĂŒche ging schwor ich mir, nie wieder eine solche Beziehung einzugehen, weil mich das Kinderthema immer extrem belastet hatte. In der Zwischenzeit bekam mein Bruder (4 Jahre jĂŒnger) mit seiner Frau 3 Kinder 😑
Naja, ich verliebte mich und mein jetziger Partner möchte genauso gern ein Kind wie ich. Was fĂŒr mich schonmal die halbe Miete war. Er sagte mir von Anfang an, dass es schwierig werden wird, aber so schwer hatte ich mir auch nicht vorstellen können.
Situation nun ; um es ein wenig abzukĂŒrzen;
- spermiogramm gemacht fĂŒr den Urologen ( bei uns zu Hause und dann dorthin gebracht) Ergebnis : 0 Spermien
- in die kiwu Essen; Blutabnahme; ErstgesprÀch
- 1. Versuch spermaabgabe in Essen: nicht möglich
- 2. Versuch : nicht möglich
- FSH wert bei ihm 24 oder 27
- nun Termin in MĂŒnster zur mikrotese
Soweit ist die Geschichte schon erzĂ€hlt. Kurz zu den gescheiterten spermaabgaben : mein Mann ( ich nenne ihn jetzt mal so, da wir nĂ€chstes Jahr heiraten werden đŸ„°) konnte nach seiner Erkrankung an Depressionen vor 3 Jahren, nicht mehr onanieren. Das heißt, samenerguss funktioniert nur und ausschließlich durch GV.
Ich war bei den Abgabeterminen mit im Raum, aber es war einfach nichts möglich.
Bei der allerersten Probe fĂŒr den Urologen haben wir uns zu Hause einen abgebrochen und die Probe war auch verunreinigt mit meinen FlĂŒssigkeiten.....
So weit so schlimm 😑😑
Fakt ist, wir wissen NIX . Rein gar NIX. Denn in den ganzen letzten Monaten hat er auch tĂ€glich orthomol fertil plus genommen, aber wir wissen halt nicht, ob es ĂŒberhaupt angeschlagen hat.
Ich bin voll mit Ängsten und Fragen ob wir das ĂŒberhaupt alles schaffen und ich fĂŒhle mich hilflos.
Ich hoffe ich habe euch nicht fertiggemacht mit meinen Problemen đŸ€”đŸ˜’

1

Hallo!
Oje, deine Geschichte ist wirklich lang und sicher mĂŒhsam. Habt ihr schon mal an eine Punktion der Hoden gedacht? Meines Wissens nach ist das eine durchaus gĂ€ngige Möglichkeit, in solchen FĂ€llen.
Alles Gute!

2

Ich habe nachgefragt ob es Möglichkeiten gibt, anders an das sperma zu kommen bevor wir eine mikrotese machen lassen. Aber dies wurde verneint đŸ€·â€â™€ïž
Was ist das fĂŒr eine Option? Und wer fĂŒhrt so etwas durch? Können die uns in MĂŒnster weiterhelfen?

3

Hallo ;-)
Also bei uns wurde auch eine Tese gemacht, weil 0 lebendige Spermien enthalten waren und Gottseidank hat man Spermien gefunden und bin durch eine icsi direkt schwanger geworden.

4

Oh das gibt mir Mut.... das nĂ€chste was ich gelesen habe ist, dass man die HĂ€lfte der Kosten fĂŒr eine icsi vorstrecken muss, selbst wenn die kk alles ĂŒbernimmt. Das wusste ich auch nicht. Wir haben beide nur ' normale ' Jobs und mĂŒssen wirklich zusehen wie wir das alles stemmen. Aber es muss. Komme was wolle.... nur wenn man so nach und nach Dinge erfĂ€hrt, kann man schonmal Angst bekommen das alles nicht zu schaffen 😔

5

Hallo,

tut mir sehr leid was Du/ihr bisher durchmachen musstet. Seit ihr schon in eine KK gewechselt die 100% ĂŒbernimmt? Auch da muss man 50% der Kosten der Medikamente vorstrecken und bekommt das dann wieder zurĂŒck. Wenn ihr soviel nicht auslegen könnt gibt es vielleicht die Möglichkeit das auf Rechnung zu machen mit einem Konto bei einer Apotheke?
Hab mal gehört dass es wohl Apotheken gibt die wohl sowas anbieten.

Meist kommt trotzdem noch ein (kleiner) Betrag zusammen den die Kasse nicht ĂŒbernimmt (verlĂ€ngerte Kultur, Extraleistungen etc), darĂŒber solltet ihr euch vorab bei der KiWu informieren und diese Kosten mit einplanen.

Alles Gute #klee

weiteren Kommentar laden
6

Zwecks Spermiogramm.
Also die beiden Kliniken in denen ich war hatten auch immer so einen Extrazettel auf dem dargelegt wurde das wenn durch Glaube oder anders eine Masturbation nicht möglich ist es spezielle "Kondome" zum auffangen des Spermas beim GV gibt.


Ansonsten bin ich jetzt mal so hart, sorry ich komme ursprĂŒnglich Beruflich aus der Tierzucht, aber ich denke es das sollte es auch beim Menschen geben.
Verzeih als bitte wenn das zu heftig sein sollte.
Bei MÀnnlichen Tieren denen Sperms abgenommen werden soll gibt es möglichkeiten wie Elektrostimulation oder bestimmte Trigger Punkte bei denen ein Erguss ausgelöst werden kann.
Und wenn das bei einem Narkotisierten Tiger funktioniert, warum dann nicht auch bei Homo Sapiens.
LG und viel GlĂŒck

8

Nabend 😊
Musste schmunzeln bei deinen Gedanken zur samenabgabe. Ja es wĂ€re ne Maßnahme aber sowas geht wahrscheinlich wieder gegen irgendein Menschenrecht 😅
Das mit dem Kondom kenn ich auch, nur war es einfach zu weit weg bis das sperma dann am Zielort angelangt ( wir fahren etwas ĂŒber eine Stunde). Also war das leider auch keine Option 🙄

9

Habe inzwischen mal den Wiki Artikel dazu rausgesucht.
https://de.wikipedia.org/wiki/Elektroejakulation
Gegen Menschenrechte widerspricht es wohl also nicht 😉
Sprecht die Problematik doch einfach mal direkt an.
Hemmungen sind an dem Punkt eh fehl am Platz.

Ansonsten fÀllt mir nur ein evtl ein Zimmer nehmen in Klinik nÀhe zur Probengewinnung

weiteren Kommentar laden