Beschwerden 1,5 Monate nach negativer kryo ???

Hallo Ihr Lieben!

Vielleicht finde ich auf diesem Weg jemanden, der mir mit ein paar Erfahrungen/ Tipps helfen kann.

Hatte im September einen Kryoversuch, war aber leider nur ne Biochemische SS :/

Abbruchblutung kam ganz normal, 30 Tage später auch die folgende Periode.
Trotzdem habe ich nach wie vor folgende Beschwerden:
Wenn ich mich körperlich anstrenge schmerzt mein Unterleib, es drückt und zieht sehr unangenehm.
Und mein Gesicht explodiert schier vor Pickeln, fühlt sich sehr entzündet und gereizt an :/
Bin immer noch sehr müde und nicht wirklich belastbar, das kenne ich gar nicht von mir...

Kennt das jemand ?