Famenita Einnahme tatsächlich auch vaginal möglich ?

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben Mädels auf der anderen Seite meines Handys :)

Meine FA sagte mir heute, dass ich Famenita (Siehe Bild) auch vaginal einführen kann. Ist das korrekt?
Ich habe famenita einen Zyklus lang oral genommen, aber hat nicht geholfen (trotzdem SB pünktlich es+7, es liegt keine GKS vor).
Kommt mir so komisch vor das ich sie erst oral nehme und nun auch vaginal nehmen darf als Versuch die SB zu beseitigen.

Würde heute an es+3 die erste nehmen am Abend - soll sie nur abends nehmen (vaginal).

Freu mich auf euer Feedback 😍

1

Hallo,

Ich denke die meisten hier nehmen Famenita vaginal. Es wirkt aber auch oral. Mir wurde gesagt, dass oral mehr Nebenwirkungen hat. Ist bei mir gefühlt auch so. Ich schwitze nachts, bin sehr müde, habe Schwindel und zwar verstärkt, wenn ich die Kapseln schlucke. Allerdings habe ich nach der ICSI auch 3x200mg genommen.
Lg

2

Hallo,

bisher alle die Ich kenne Vaginal, auch wenn das Geschmiere etwas nervig ist, aber die meisten vertragen sie so besser.

VG

3

Hallo!
in der Packungsbeilage steht zwar oral,aber die meisten nehmen es vaginal (wurde mir von der Kiwu Klinik auch empfohlen).
Vaginal treten weniger Nebenwirkungen auf und es wirkt auch schneller,da der Wirkstoff direkt "vor Ort" ist und nicht erst durch den Magen Darm muss.
Das Geschmiere nervt,ist aber nur die Hülle der Kapsel die sich auflöst. Einfach eine Slipeinlage einlegen :)

4

Danke meine Liebe 😍🥰😘😘