Periode kommt nicht :( künstlicher Kryo-Zyklus

Thumbnail Zoom

Hallo Zusammen,

ich hatte im Oktober die 4. ICSI, meine Klinik macht jedoch beim Antagonistenprotokoll keinen Frischtransfer, daher wurden die Embryonen eingefroren und wir machen nun einen künstlichen Kryozyklus.
Ich hab an ZT21 Decapeptyl 3.75 gespritzt, sollte jetzt ab Samstag mit Progynova starten, allerdings sollte ich für den Start mit Progynova meine Periode bekommen. Die lässt auf sich warten 😒 ich bin heute schon ZT35! Habt ihr da Erfahrungen? Muss ich im Worst Case noch einen Zyklus warten?!

Ich soll jetzt am Freitag zum Ultraschall und vorher einen SST machen um eine plötzliche SS auszuschließen... hab nur die Grünen SST daheim gehabt, dann zeigt der auch noch ne Verdunstungslinie um mich ganz verrückt zu machen 😅

1

Hey,

bist du dir sehr sicher, dass es nur eine Verdunstungslinie ist? Dafür finde ich sie persönlich viel zu stark.
Es kam schon häufig vor, dass die Frauen dann doch auf natürlichem Wege schwanger geworden sind. 😊

Muckeline mit 🐨 im Arm (12 Wochen alt) 🥰

2

Und sie ist Rosa, richtig?

3

Heyy, nee ich glaub nicht, dass er positiv ist, weil die linie eher grau ist. Der Test will mich nur verrückt machen 😅 außerdem wäre es ein riesen Wunder, weil ich seit 4 Jahren kein einziges Mal schwanger war 😂 aber mal schauen, die Mens-Anzeichen sind da, die soll jetzt einfach kommen, damit ich weitermachen kann.. ich will nicht noch ein Zyklus warten 😩

4

Du hattest wann im Oktober Punktion? Die Schleimhaut muss ja danach irgendwann abbluten oder hattest Du gar keine Schleimhaut aufgebaut?
Und Du sollst ohne Abbruchblutung schon weiter spitzen? Merkwürdig!

5

Heyy, sorry ich hatte die Punktion am 28.09., danach kam nach 10 Tagen etwa die Blutung... dann am 21. Zyklustag musste ich Decapeptyl Depot spritzen, jetzt hätte ich sollen die Periode bekommen, damit ich nun mit Progynova starten kann. Am 04.12. sollte Transfer sein 🤷🏻‍♀️ Also ist das der 2. Zyklus nach der Punktion

6

Ah, jetzt macht es Sinn 😉 Wurden keine Werte geprüft? Würde ich mal in der Klinik nachfragen, bevor Du Dich mit den Medis vollstopfst.

weiteren Kommentar laden