Wann zum Endokrinologen? Unterschied zum Gyn?

Guten Abend ­čśŐ ich w├╝rde gerne wissen, wann es sinnvoll ist zum Endokrinologen zu gehen? Ich war diese Woche beim Radiologen, er hat meine Schilddr├╝se untersucht. Ultraschall und Blut genommen, die Werte werden meinem Hausarzt ├╝bermittelt. Habe erst Anfang Januar einen Termin beim Gyn und m├Âchte da nat├╝rlich ansprechen, dass ich aktuell dabei bin mich durchchecken zu lassen. Was folgt danach? Sollte oder kann /darf ich dann zum Endokrinologen? Untersucht er auf die gleiche Weise wie der Radiologe? Wenn der Gyn einen Hormonstatus gemacht hat, w├╝rden dann beim Endo trotzdem noch weitere wichtige Werte ├╝berpr├╝ft werden die Radiologe und Gyn nicht ├╝berpr├╝ft haben? Oder w├Ąre der Gang unn├Âtig?

Liebste Gr├╝├če ­čśŐ

1

Also zum Endokrinologen bin ich eigentlich nur wegen der Schilddr├╝se gegangen (Hashimoto mit latenter UF)
Die Einstellung der Unterfunktion hatte die KiWu Klinik bereits gemacht. Bin dann nur, um die Rezepte f├╝r das L-Thyroxin ├╝ber die Kasse zu bekommen und mein Hashimoto nochmal abkl├Ąren zu lassen zum Endokrinologen. Wenn deine Schilddr├╝se schon beim Radiologen getestet wurde und sonst keine Stoffwechselst├Ârungen vorliegen oder vermutet werden (wie Diabetes, Insulinresistenz, Nebennierenschw├Ąche usw.) kannst du dir glaube ich den Endokrinologen sparen, zumal man dort auch mega schwer Termine bekommt. Da wird dein Termin beim Gyn wohl noch fr├╝her sein.... Meine Schilddr├╝senwerte lasse ich mittlerweile auch nur beim Hausarzt checken und hol mir dort mein Rezept, da ich mit dem Endokrinologen nicht wirklich zufrieden war, da muss man erstmal einen finden der sich auch wirklich mit Hashimoto auskennt.

4

Ok, das w├╝rde bedeuten, dass erst wenn meine Werte die beim Radiologen genommen wurden auff├Ąllig sind es sinnvoll ist zum Endo zu gehen. Oder? Er meinte beim Ultraschall meine Schilddr├╝se sei von der Gr├Â├če an der oberen Grenze zum Kropf. Au├čerdem habe ich 2 kleine Zysten. 4 und 5 mm. Die Werte bekomme ich erst Ende November bei meinem Hausarzt da der Radiologe alles dort hin geschickt hat. Ich k├Ânnte ja dann je nach Ausgang anschlie├čend direkt beim Hausarzt um eine ├ťberweisung zum Endo bitten oder? Um ehrlich zu sein, m├Âchte ich es wirklich vom Profi abgekl├Ąrt haben damit f├╝r den Kiwu alles optimal eingestellt ist. Thema Kiwu Klinik ist im Hinterkopf aber bisher habe ich dort noch keinen Termin wollte erst all diese Untersuchungen so machen lassen.

9

Ja, ich w├╝rd tats├Ąchlich den Termin beim Hausarzt abwarten was der Check beim Radiologen ergeben hat, und mir dann je nachdem eine ├ťberweisung zum Endo geben lassen. Wenn es rein darum geht die SD Werte regelm├Ą├čig kontrollieren zu lassen reicht meiner Meinung nach der Hausarzt, ggf. auch der Gyn. (Sind bei mir beide in einer Gemeinschafspraxis) Zumindest meiner testet auch SD-Antik├Ârper usw. mit wenn ich das m├Âchte. Zur Kontrolle von Zysten und Knoten ist es nat├╝rlich sinnvoll auch regelm├Ą├čig zum Radiologen/ Endokrinologen zu gehen.
Die SD Werte w├╝rde ich dann auch mal mit dem Gyn besprechen. Was der Hausarzt noch im Normbereich sieht ist hinsichtlich KiWu oft nicht optimal. Mein TSH war bei etwa 2,9, Hausarzt sah kein Handlungsbedarf (es ging da allerding auch nicht um den KiWu), die KiWu Klinik meinte bei Kinderwunsch sollte er bei <1 liegen. Mir wurde von meiner Gyn direkt eine KiWu Klinik empfohlen da ich da schon 36 war, aber ein Gyn kann da sonst sicher auch sagen, welche Werte sinnvoll sind und was man sonst so testen sollte/k├Ânnte (AMH, DHEA, Testosteron, ├ľstrogen, Progesteron, usw.)

2

Ich war noch nie beim Radiologen aber der Unterschied vom Endokrinologen zum Gyn├Ąkologen ist, dass das Labor vom Endo ist genauer und er untersucht auch die anderen Schilddr├╝senwerte und macht auch mal einen US von der SD.

Ich hab eine UF und bin regelm├Ą├čig beim Endo in der KiWu-Zeit. Mein Gyn hat dann mal meinen TSH gemessen: 2,5. einen Tag sp├Ąter bin ich zum Endo: 1,2

Je genauer gemessen wird, desto besser.

3

Spannend, das habe ich jetzt schon ├Âfter geh├Ârt. Let dem KiWu labor sind meine SD Werte auch grenzwertig, was ich nun auch beim Endokrinologen checken lasse.

5

Oha ja da sieht man den Unterschied. Mein TSH beim Hausarzt war im Sommer bei 1,57. Ob ich mich darauf verlassen kann keine Ahnung sehen wir Ende November wenn ich meine Werte bekomme die der Radiologe gemacht hat. Diese bekomme ich allerdings vom Hausarzt mitgeteilt. Ich k├Ânnte ja dann danach eine ├ťberweisung zum Endo fordern um auch den drauf schauen zu lassen oder?

weiteren Kommentar laden
7

Hallo,
Wenn man sowieso schon wei├č das Zyklus oder Hormon St├Ârungungen vorhanden sind, w├╝rde ich mich im vorne rein schon drum k├╝mmern um ein Termin beim Endokrinologen.
Wenn dein gyn dann Entwarnung gibt, kannst du den Termin wieder absagen.
Lg

8

Zyklus St├Ârungen nicht aber eventuell Hormonst├Ârungen. Erfahre ich Ende November und im Januar nach einem Hormonstatus beim Gyn. Demnach hast du recht, ich werde mir eine ├ťberweisung geben lassen, einen Termin vereinbaren und absagen falls er nicht n├Âtig ist. Auf solche Termine wartet man ja auch lange. Danke