Tests nach habituellen Aborten

Hallo in die Runde ­čÖőÔÇŹÔÖÇ´ŞĆ Kurz zu meiner Geschichte. Wir hatten dieses Jahr schon 4x ein positiv nach Kryo. Jedes mal biochemisch au├čer einmal. Da gabs in der 9. Woche eine As weil sich kein Embryo entwickelt hat. Die genetische Untersuchung des Abortmaterials ergab eine freie Trisomie 16. 2016 kam unser Sohn nach der ersten Icsi auf die Welt. Jetzt wollten wir doch nochmal etwas Diagnostik betreiben. Geplant war einmal Reichel Fentz, Killer und Plasmazellen und einmal Genetik(obwohl Genetik vor der aller ersten Icsi unauff├Ąllig war). Ich habe nur irgendwie Bedenken da die eine Ss ja "normal" verlief bis zur 7. Woche. Es war eine Fruchth├Âhle da und Dottersack. Hcg werte waren gut aber halt leider eine genetische Sache. Ich frage mich nur ob die Ss soweit gekommen w├Ąre wenn ich Killer und Plasmazellen h├Ątte? Wisst ihr was ich meine? Also machen die Untersuchungen ├╝berhaupt Sinn?

1

Hallo Bibi,
ich wei├č es leider auch nicht.
Wollte nur erz├Ąhlen, dass ich auch eine MA bis zur 8.SSW hatte, normale Werte und Dottersack, aber eben kein Embryo. Trotzdem hab ich Killer- und Plasmazellen in der GM checken lassen, als auf Rat meiner ├ärztin. Das Ergebnis war negativ, also nichts gefunden.
Ich habe das Gef├╝hl, dass niemand genau sagen kann, warum was nicht funktioniert und deswegen untersucht man Dinge, um sie ausschlie├čen zu k├Ânnen. Ich w├╝rde also am Deiner Stelle diese und weitere Dinge untersuchen lassen...
Alles Gute­čŹÇ

2

Hallo. Danke f├╝r deine Antwort. Ja wir werden die Untersuchungen auch machen. Vorallem w├╝rden wir uns bei weiteren Versuchen einfach nicht mehr wohl f├╝hlen weil wir immer dran denken m├╝ssten "was ist wenn doch was nicht stimmt". Ich dachte nur immer das bei Killer und Plasmazellen nie was im Us zu sehen ist weil es gar nicht soweit kommt. Naja abwarten und Tee trinken wie so oft im Kiwu ­čśë

3

Hallo,
es tut mir sehr leid, dass ihr so viele Fehlgeburten hattet. ­čśĽ
Wenn ihr die Genetik bereits getestet habt, macht es keinen Sinn ein normales Karyogramm noch mal zu erstellen. Das w├╝rde nur Sinn machen, wenn ihr dann nach speziellen Problemen suchen w├╝rdet. Da ihr ein Kind zusammen habt und die eine Fehlgeburt eine freie Trisomie war, kann es auch gut sein, dass gar kein gro├čes Problem vorliegt. Nichts desto trotz, ist ein Kind ja manchmal auch ein Gl├╝ckstreffer und es gibt doch ein Problem. Habt ihr die Gerinnung mal testen lassen? Es gibt ja auch erworbene Gerinnungsst├Ârungen. Immunologische Probleme sind zumindest sehr selten, wenn ihr ein Kind habt. Die Fr├╝he der Fehlgeburten w├╝rde wiederum schon daf├╝r sprechen. Hast du mal Pimp my eggs versucht? Hast du mal eine Geb├Ąrmutterspiegelung machen lassen? Das w├Ąren meine Ideen... ansonsten w├╝rde ich euch raten durchzuhalten, solange ihr die Kraft dazu habt. Manchmal braucht es leider Geduld! ­čśĽ
Viele Gr├╝├če

5

Danke f├╝r deine Nachricht. Ja in der Kiwuklinik meinten sie die Humangenetiker k├Ânnten nochmal genauer nachbohren. Was da dann alles gemacht wird wei├č ich nicht. Gerinnung machen wir in 14 Tagen und dann im Dezember sind Killer und Plasmazellen dran. Die ├ärzte meinten halt da ich noch so jung bin(29) sollten wir schon mal nachsehen weil es eig untypisch ist das es so oft ohne Grund passiert. Pimp my eggs habe ich noch nie gemacht. Bisher war die Qualit├Ąt gut. Hatten immer gute Ausbeute nach Stimu und super Befruchtungs und Weiterentwicklungsraten. Bis jetzt haben wir auch noch 6 Vorkerne auf Eis. Ja das mit der Geduld ist so ne Sache ­čśë

8

Ja das kann ich gut verstehen! Ist ja nicht nur die Geduld, sondern auch Nerven haben und ├ängste und Sorgen jedes Mal wieder ├╝berwinden. ­čśĽ Ich w├╝rde auch auf jeden Fall nach einem Grund forschen. Wir sind bei uns aber zB nicht wirklich gravierend f├╝ndig geworden, bei uns ging es auch mit 29/30 los...also falls ihr keinen Grund findet, kann es trotzdem irgendwann gut ausgehen. ­čŹÇ

weiteren Kommentar laden
4

Hallo Bibi.2,

das ist ja echt traurig was du da hinter dir hast, f├╝hl dich gedr├╝ckt!
Also ich habe erh├Âhte Killerzellen i d kam bis zur 8ssw ,es geht also, kann aber auch an den Infusionen liegen die dagegen bekommen hab!
W├╝rde es trotzdem auf jeden Fall testen lassen, die Killerzellen haben wir ja Alle nur sollten es nicht zu viele sein!

6

Hallo danke dir. Darf ich fragen wieso die Ss dann endete? Hatte es mit den Killerzellen zu tun? Ja die Untersuchungen sind schon fest geplant. Mal sehen ob was raus kommt. W├╝nsche dir viel Gl├╝ck f├╝r den n├Ąchsten Versuch

7

Hallo, es war eine MA warum kann ich nicht sagen das Herz h├Ârte auf zu schlagen!
Hatte Stress auf Arbeit vielleicht deshalb und die Diabetologin meinte k├Ânnte auch am Zucker liegen und der Fr├╝hschwangerschaft wohl empfindlich h├Ątte Insulin nehmen sollen ├╝ber der Nacht, aber alles nur Vermutungen!
Alles Gute Dir ­čŹÇ­čŹÇ­čŹÇ