Kryozykkus mit clomofen

Hallo ihr lieben,

Hatte jemand von euch schon mal kryo mit clomifen ? Wie oft seid ihr zum US gegangen, bis die Follikel die entsprechende Größe hatten, um den Eisprung auszulösen?
Ich mach mir sorgen, da beim US am ZT 10 bzw. 11 noch keine Reifen Follikel zu sehen waren. Nächster US in 4 Tagen, hoffentlich tut sich da was . Leider hab ich irgendwie ein schlechtes Gefühl!😣
Schlägt clomifen bei allen unterschiedlich an ? Bei manchen früher, manchen später ?

Wäre über eure Antworten/ Hilfe sehr dankbar.

Euch allen noch einen sonnigen Tag🌞

1

Bei mir war mit Clomifen der ES 3-4Tage später als normal. Aber an ZT10 war meistens schon ein Primäfollikel zu sehen. #gruebel

2

Scheinbar schlägt clomifen bei mir nicht ein :( hatte schon die befürchtung ... dh wohl dieser zyklus ist für das transfer nicht mehr möglich 😢

3

Ich kenn mich mit Transferen noch nicht so gut aus. Mein erster steht erst noch bevor. Ich hab einen künstlichen, der mit Progynova beginnt und dann mit Utrogest den natürlich ES simulieren. Kann man da bei dir nicht im Zyklus switchen?

weitere Kommentare laden
5

Ich würde erst nochmal abwarten!
Mit clomi kenne ich mich nicht aus, aber meine follikell waren während der icsi auch extrem langsam und sind erst ganz spät gekommen. Hatte auch Angst, aber alles gut. Das Ergebnis ist gerade 1 Jahr alt.

Also warte erstmal ab, manchmal dauert es einfach etwas länger! ♥️

8

Hallo naseklein123,

Vielen lieben Dank für deinen Mut. Ich hoffe sehr, dass es einfach nur daran liegt , dass ich pco hab und einen unregelmäßigen zyklus.
Mich freut sehr, dass es bei dir geklappt hat

Alles Liebe 💕