Behandlung im Ausland? Reiseverbot ? Impfung?

Hallo,

bei den ganzen Bestimmungen blicke ich einfach nicht durch :/ Darf man eigentlich nun ins Ausland reisen? Oder sind die Grenzen gesperrt ? Wir würden gerne bald unsere KiWu Behandlung in Istanbul starten, ich weiss wegen Corona bisschen blöd...
Und hat jemand Ahnung wie das ganze mit dem impfen funktionieren soll? Seit ihr pro oder contra? Wann soll das möglich sein?

1

Ich weiß es nicht mit Sicherheit, könnte mir aber vorstellen, dass das schwierig werden wird. Jedes Land hat da etwas andere Regeln. Im Moment wird ja von Reisen abgeraten. So wie ich es verstanden habe, soll es mit dem Impfen schon recht bald los gehen. Ich bin ehrlich gesagt hin und her gerissen. Auf der einen Seite halte ich das für sinnvoll, aber auf der anderen Seite hab ich Angst vor Nebenwirkungen, die man im Moment noch nicht absehen kann.

7

Ja so ähnlich sehe ich es auch, dass man die Nebenwirkungen noch nicht absehen kann langfristig macht mir auch etwas angst.

2

Guten Morgen,

in Großbritannien, wo es ja vergangene Woche mit dem Impfen bereits losging, wird zum jetzigen Zeitpunkt ausdrücklich davon abgeraten, dass sich Schwangere und Frauen, die in den nächsten drei Monaten planen schwanger zu werden (als könnte man das immer so einfach planen ... ;-) ) impfen lassen:

https://www.gov.uk/government/publications/covid-19-vaccination-women-of-childbearing-age-currently-pregnant-planning-a-pregnancy-or-breastfeeding

8

Danke für die Auskunft, das ist gut zu wissen. Das ist ja schon Zeitverlust wenn man sich impfen lässt und dann noch Kinderwunsch hat.

3

Ehrlich gesagt möchte ich mich auch nicht impfen lassen. Pflicht wird es nicht sein. Für Pflegekräfte vielleicht schon. Es könnte natürlich sein, dass die ohne Impfungen eingeschränkt werden. Vielleicht auch beim fliegen. Man wird es sehen. Aber ich glaube du könntest jetzt trotzdem in die Türkei fliegen. Wahrscheinlich musst du einen negativen Corona Test vorlegen und bei der Rückkehr wohl auch

9

Ich denke auch, dass es mindestend Einschränkungen für nicht geimpfte geben wird. Ja das habe ich jetzt auch in Erfahrung gebracht. Danke für die Info

4

Du musst in Deutschland in Quarantäne, wenn du in einem Risikogebiet gewesen bist.

Wie die Regeln in der Türkei sind, weiß ich nicht.

Bis wir uns überhaupt erst mal impfen lassen dürfen, hat man schon viel mehr Erfahrungswerte, wobei ich mich aktuell mit KiWu auch noch nicht impfen lassen würde.

10

Quarantäne kann ich in Kauf nehmen :) Ja mit KiWu würde ich mir das jetzt wirklich nochmal überlegen.

5

Huhu!
Aktuelle Einreisebestimmungen findest du zu allen Ländern auf der Seite des auswärtigen Amtes.
Aktuell muss man bei Ausreise aus der Türkei einen negativen PCR Test vorweisen, der nicht älter als 48h sein darf und auf eigene Kosten erfolgt. Ist der Test positiv, muss man in der Türkei in Quarantäne und darf das Land nicht verlassen.

In Deutschland muss man nicht zwangsläufig in die Quarantäne, auch wenn man aus einem Risikogebiet kommt. Für NRW wurde das gerichtlich gekippt, da wir selbst Risikoland sind. Das kann sich aber auch irgendwann wieder ändern. Aber auch dazu findet man alles auf der Website des auswärtigen Amtes.

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/tuerkeisicherheit/201962

LG

11

Vielen lieben Dank, dann gibt es also kein Reiseverbot soweit ich das verstanden habe. Das ist ja schonmal was.

6

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.