Hormontest - Progesteronmangel

Thumbnail Zoom

Hallo 👋😊

Heute hat mich mein Arzt zu den Ergebnissen aus dem Hormontest zurĂŒck gerufen. Wie man schon selbst gesehen hat sind 2 Werte zu niedrig. Progesteron und Vitamin D. Vitamin D behandele ich schon der Wert war vor ein paar Monaten bei 13 und hat sich jetzt schon verdoppelt also denke das wird schon. ZusĂ€tzlich will er mir jetzt Progesteron verschreiben.

Ist hier vielleicht jemand der Àhnliche Werte hatte und dem das Progesteron dann geholfen hatte?

die Werte waren von zykkustag 27 ( 10 Tage nach ES) von 29. ist es da nicht sogar normal, dass der Progesteronwert wieder etwas absinkt so kurz vor der Mens?
Ich hatte in dem Zyklus bereits bryophyllum eingenommen weil meine 2. ZyklushÀlfte teilweise nur 10-11 Tage lang war. In diesem Zyklus war sie dann aber 12 Tage lang.

1
Thumbnail Zoom

Hier ist auch noch meine Tempi Kurve aus diesem Zyklus wo der Bluttest gemacht wurde.

2

Hallo, also Progesteron passt zu deiner Kurve. Wie du es vermutetest so denke ich auch, dass der Wert sinkt wegen der Periode. Bei mir wurde Progesteron im Monitoring immer ES+8 getestet.

Einfach weiter beobachten und dann im nĂ€chsten Zyklus mal an ES+8 testen lassen 😉

3
Thumbnail Zoom

Danke fĂŒr deine Antwort. Ja ich denke halt auch, dass der Tag zur Bestimmung des Wertes einfach evtl nicht optimal war. Hier auf den Bild sieht man ja ganz gut, dass 2 Tage vor der Mens der Progesteronspiegel auch wieder niedriger wird und evtl ist er ja deshalb bei mir nur bei 8,5 gewesen und vielleicht ist das ja gar nicht zu niedrig dann.

4

Progesteron soll ja dazu da sein, dass die GebĂ€hrmutterschleimhaut sich besser aufbaut und die Temperatur oben ist oder? An dem Tag wurde auch ein Ultraschall gemacht und der FA sagte, dass die Schleimhaut sehr gut aufgebaut war und meine Temperatur war ja auch noch oben, daher bin ich irgendwie noch nicht so ganz ĂŒberzeugt davon Progesteron einzunehmen, einfach weil ich es noch nicht so ganz verstehe

weitere Kommentare laden