Mammographie während Wartezeit

Guten Abend!
Ich hatte heute einen Termin bei meiner Frauenärztin an der FK Tübingen.
Den Termin hatte ich bereits Anfang des Jahres gemacht und eigentlich angenommen er wäre nur zur Kontrolle meiner Zysten die ich in der Brust Seiten paar Jahre habe.
Doch es stellt sich dann heraus, dass dieser Termin von der FK als normaler Untersuchungstermin geplant wurde.
Meine Ärztin hat nach dem ich ihr gesagt habe, dass ich letzten Montag eine Punktion und Mittwochs einen Transfer hatte sie keinen Abstrich etc machen möchte da sie kein Risiko eingehen wollte.
Danach wurde ich zur Mamographi geschickt weil die zeitlich gesehen an der Reihe wäre.
Auch hier wurde dann nach Rücksprache mit einem Arzt entschieden diese nicht zumachen.
Ich konnte die Frage Schwanger oder nicht beantworten.
Gemacht wurde dann nur eine Ultraschalluntersuchung der Brust.
Hatte jemand schon Ähnliches erlebt?
Am 23.12. muss ich zum BT!
Vielen Dank im Voraus!
Lg 🦔in

1

Hallo
Ich würde definitiv niemals eine mammo machen wenn man nicht weiß ob es geklappt hat oder nicht, direkt nach dem BT ja aber nicht so !
Ich arbeite selber in der Mammographie daher kann ich dir das so sagen ☺️
Ich drücke dir alle Daumen 🍀🍀🍀🍀

4

Vielen Dank 🙏🏻

2

Hallo,
nur interessehalber. Wie oft hast du die Mammo denn schon machen lassen? Ich lass die Kontrollen immer nur per Ultraschall machen. Lg

3

Ich bin jetzt 44 und ich glaube 2 mal.
Aber die Klinik tut dies hauptsächlich weil meine Mutter dort auch Patienten ist und schon mehrfach an der Brust operiert wurde.
Es liegt also ein familiäres Risiko vor.
Bei meiner Mutter war es immer so, dass die optierten konnten bevor es bösartig wurde.
Meine Oma ist mit Anfang 80 an Brust-/Eierstockkrebs gestorben.
Sie wollen daher das Risiko so gering wie möglich halten und daher alle 2 Jahre kontrollieren.
Ansonsten machen sie wie bei dir einen Ultraschall. Einmal wurden 2 Zysten punktiert.
Aber die waren nicht schlimm, nur Wasser.
Mir ist es lieber die gehen auf Nummer sicher.
Die Entscheidung für die IVF war ziemlich kurzfristig. Und ich war in den letzten Wochen so oft in der Klwu Abteilung der Klinik Tübingen, dass ich der Termin gestern ja fast normal war.
Aber ich bin froh dass die Ärztin meinen Wunsch bestärkt hat keine Mamographi etc. zu machen.
Wenn was ist hätte ich es darauf geschoben.
Nun muss ich noch eine Woche auf den BT warten. Ich hoffe ich halte es durch.
Lg🦔in

5

Danke für deine Antwort. Dann kann ich das vollstens nachvollziehen! Ich drück dir die Daumen für die Schwangerschaft. LG