PU+11 HCG 17.3

Hi meine Lieben, ich schreibe zum ersten mal hier. Ich hoffe Ihr seid nicht so bös zu mir :) hehe.... Und zwar kurz zu der Situation...
Ich hatte am 8.12 Punktion.. Am 12.12 wurde mir eine Blastozyste 'eingesetzt'. Ich bin auch leicht überstimuliert. Mein Bauch ist aufgebläht und habe etwas wasser im Bauchraum..aber mir geht es den Umständen gut. Am 14.12.2020 spät Abend wurde ich stationär zur Beobachtung aufgenommen, HCG Werte lag bei 1.7.. Ich habe Fraxiparin 0.3 verschrieben bekommen. Am 16.12 habe nicht ausgehalten und einen weiteren Blutest gemacht hcg lag bei 1.3 und ich dummi dachte ah ok es wird doch eh nichts. (ist unser erster versuch). gestern abend ziehen im Unterleib, Brust empfindlich sein Vater hahaha sagt mein Mann wie sollen wir noch bis Mittwoch aushalten weil wir laut labor am 23,12 erst testen sollen, Wir sind ins labor gefahren haben heute nocheinmal den Bluttest gemacht und hcg wert lag bei schon 17.3 bei PU+11 .... Ist die werte in Ordnung? Also kann man davon ausgehen das sich da was eingenistet hat ? Ich weiss man soll nicht so früh testen dies und das aber ich hätte nicht schlafen können. Mir ist alles wert...Ich hoffe ihr könnt mich etwas beruhigen und seid nicht so bös zu mir. Ich wünsche euch allen einen tollen Adventzeit..

lg

1

Hallo,
herzlich Willkommen im Warteschleifenkoller! 👻🤡
Es ist zum verrückt werden und da kommt man manchmal auf komische Ideen, da ist sicher keine böse. Wenn du zuvor schon einen HCG von 1.7 hattest und er jetzt bei 17.3 liegt, kannst du davon ausgehen, dass sich erst mal was eingenistet hat. Also schon mal ganz leise und vorsichtig herzlichen Glückwunsch! Für PU+11 finde ich den Wert auch völlig in Ordnung! Aber leider leider, muss man so früh einfach abwarten und auf eine gute Verdoppelung hoffen. 🍀 Der erste Schritt ist erst einmal gemacht und nun versucht erst mal abzuwarten und ans beste zu glauben. 🙂
Viele Grüße...

2
Thumbnail Zoom

PU11 ist ja quasi ES11

Da ist der Wert doch gar nicht so schlecht 👍

Viel Glück 🍀

3

Ich hatte an es+12 einen Wert von 20. Die Kiwu Praxis sagte es wäre grenzwertig ok.
An es+15 war es dann schon auf 130 gestiegen.
Alles ist gut gegangen, unser Baby ist jetzt 8 Monate alt.
Ich drücke dir die Daumen ☺️
Die Warterei ist echt nervig 😆