Leicht erhöhte Plasmazellen

Am Freitag wurde mir per Telefon mitgeteilt dass mein Befund aus Jena da ist. Ich hätte leicht erhöhte Plasmazellen. Heute kam der Befund per Post. Mein Wert liegt bei 5. Es steht drin das ein Wert von 5-9 leicht erhöht ist. Meint ihr das könnte wirklich der Grund für die ganzen biochemischen Ss sein? Wie waren eure Werte so? Und hat es danach dann geklappt?

1

Ich hab 12 und bin gerade noch dabei, Antibiotikum zu nehmen. Ich hoffe, eine Rutsche reicht #schein
Würd mich aber auch mal interessieren, ob es danach geklappt hat.

2

Hey :-)
Ich habe schon 3 Fehlgeburten und bei mir sind die Plasmazellen laut Ärztin auch leicht erhöht. Antibiotika wird empfohlen, aber ehrlich gesagt frage ich mich, ob es unbedingt sein muss. Es gibt wohl international keinen Wert, ab wann eine Gabe von Antibiotika notwendig ist.

Ich werde mich evtl anderweitig nach Alternativen umschauen und danach abwägen, was wir machen.
Liebe Grüße, Nina

3

Hi. Warum möchtest du kein Antibiotika? 🤔 Im Schreiben von Jena stand drin nur wenn wir die empfohlene Therapie machen gibt es die kostenlose Kontrollbiopsie. 2 Wochen Antibiotika und gleichzeitig was für die Scheidenflora.