Stimulation und an zt 9 Zyste

habe letzten Zyklus nach dem ES ein Gefühl gehabt das dass EI nicht gesprungen ist obwohl der ES mit Ovitrell ausgelöst worden war.

Der Test war negativ.

Diesen Zyklus ab zt 3 mit Gonal f stimuliert bis zum und heute an zu us. Nur kleine Folikel und auf der linken Seite eine eingeblutete Zyste. Die Ärztin meinte es ist wahrscheinlich die Zyste aus dem letzten Zyklus.

Ich soll ab heute nicht mehr stimulieren und am Dienstag zum Ultraschall zystenkontrolle kommen.

Was meint ihr kann ich den Zyklus abhaken oder kann der Es noch kommen?

1

Ich würde eher darauf tippen, dass die Zyste sich aus anderen Gründen entwickelt hat. Dass der ES unter Ovitrelle nicht stattfindet, ist quasi ausgeschlossen. Die Möglichkeit dafür geht gegen 0. So zumindest mein Kiwu-Doc.
Also wenn du heute an ZT 9 bist und die Follikel noch klein sind, ist noch alles offen. Meine waren diesen Zyklus an ZT 9 bei 6, 8 und 13 mm. Der mit 13 ist dann stehengeblieben, dafür sind die zwei kleinen an ZT 12 plötzlich bei 18 und 20 mm gewesen.
Kopf hoch und den Mut nicht verlieren #klee

2

Hi
Ich hatte während der Stimulation auch eine Zyste gehabt, die war leider hormonell aktiv und keiner meiner folis sind durch die stimu gewachsen.
Ich musste leider abbrechen.

3

Ahja und habe direkt nach Abbruch meine Tage bekommen. Ich gehe davon aus dass bei mir kein Eisprung gab