Ovitrelle oder echtes Hcg an Spritze +10 und Es+8

Thumbnail Zoom

Frage steht ja schon oben, ich bekomm hier noch die Krise đŸ€­

1

Hallo, ich bin keine testerin bzw. teste erst ab ES+12. Ich vermute, dass es zu frĂŒh ist und dass es Rest-HCG von der Spritze ist. DafĂŒr ist das schatten nĂ€mlich zu deutlich zu erkennen und das ist meiner Meinung nach viel zu frĂŒh (zum testen) - wenn man davon ausgeht, dass Es+7 die Einnistung ist. Warte noch ab mit dem testen. ich weiss, ist nicht zufriedenstellend...

2

Hallo!

Bei mir war das damals zu dem Zeitpunkt schon eigenes hcg. Am Tag zuvor war die Linie nÀmlich deutlich schwÀcher.
Allerdings hatte ich schon Zyklen, in denen ich weniger getrunken hatte und da war dann der Strich in der IntensitÀt Resthcg.

Teste morgen doch nochmal und schau, ob die Linie dicker wird.

Liebe GrĂŒĂŸe
Schoko.

3

Huhu đŸ™‹đŸŒâ€â™€ïž

Ich muss Schokofrosch zustimmen.

Bei mir wurde er auch PU+9 stĂ€rker als es geklappt hatte, hatte aber auch Zyklen, wo es locker noch HCG von der Spritze war. Ohne Testreihe kann es leider alles sein. Ich drĂŒcke dir feste die Daumen 👍👍👍

4

Hey. Also ich war gestern ES+7 und hatte noch klare Spritzenreste. Das ist zu frĂŒh zum Testen. Ich teste z.B. seit Beginn, um zu sehen, wie das gespritzte hCg rausgeht 😉

6

Nochmal ich ^^
Also ich bin heute Spritze + 11 und erst jetzt ist der Test blĂŒtenweiß. Auch ich sitz ungeduldig daheim und warte auf ein definitiv Testergebnis. Da mĂŒssen wir leider durch :-D

5

Das ist noch zu frĂŒh, um das einschĂ€tzen zu können. Eigenes HCG an ES+8 wĂ€re eher unwahrscheinlich.

Weiter testen und schauen, ob es mehr wird, viel GlĂŒck 🍀🎄✹

LG Luthien mit ⭐⭐