Wartezeit ist rum: Pu+17 negativ

Weil mir hier doch ein paar liebe Mädels während der Wartezeit geholfen haben:

Habe heute einen Clearblue Früherkennungstest gemacht und der ist negativ. Habe erst morgen Bluttest und kriege übermorgen das Ergebnis. Überlege aber tatsächlich zumindest übermorgen die Medis nicht mehr zu nehmen.

Bin etwas verzweifelt, dass ist jetzt der dritte fehlgeschlagene Transfer nach der Fehlgeburt letztes Jahr. Hab es im letzten Versuch mit Omegaven und AB zusätzlich versucht. Zusätzlich auch noch ein Wehenhemmer beim Transfer. Alles sinnlos. :(

Hoffe, ihr hattet eine schöne Weihnachtszeit!

Alles Liebe,

euer 🎈

1

Ach liebe luftbaloon, fühl dich gedrückt ❤️ tut mir sehr leid, dass auch dieser Versuch negativ ausgegangen ist 😔

Wisst ihr schon, ob und wie es weiter gehen soll?

Wünsche dir viel Kraft 💪🍀

LG Luthien mit ⭐⭐

2

Wir haben generell noch ein Eisbärchen. Unsere Klinik möchte immer einen Zyklus dazwischen pausieren. Das heißt halt wieder warten. Und dann gehe ich davon aus, dass wir nochmal einen künstlichen Kryozyklus starten. Wobei ich von Kryos gerade wirklich nichts mehr halte. :(

Werde im April 35. So habe ich mir das mit dem beginnenden Kinderwunsch vor 3 Jahren wirklich nicht vorgestellt...

4

Ich fühle mit dir, ich werde im Mai 35 und hatte eigentlich immer gesagt, mit 35 will ich fertig sein und 2 Kinder haben 🙄 angefangen habe ich mit 30...

Ich war bisher auch nur im Frischversuch schwanger, 3 Kryos negativ. Umso ärgerlicher, dass jetzt schon wieder freeze all gemacht werden musste 😬

Aber statistisch gesehen sind die Chancen mit Kryo mittlerweile fast genauso gut wie frisch, also ein bisschen sollten wir an unsere Frosties glauben ❄️😘

weitere Kommentare laden
3

Liebe luftballooon,

ich kann so gut mitfühlen, wie enttäuscht du jetzt bist.

Gib die Hoffnung nicht auf! Manchmal ist es genau dieses eine letzte Eisbärchen, das zum gewünschten Wunder führt #herzlich
Ich drück dir ganz fest die Daumen #klee

Versuch trotzdem, das Jahr schön abzuschließen und nimm positive Gedanken mit ins Neue Jahr #stern

8

Danke, liebe Schnatti! Mein Mann und ich haben beschlossen unseren Blick mal wieder auf andere Dinge zu richten und den Versuch sozusagen nebenher laufen zu lassen. Meine letzten 12 Monate (nein eigentlich sogar
länger) bestanden nur aus Warten und Selbstgeißelung! Ich werde jetzt mal das 16:8 Fasten beginnen, das wollte ich schon so lang probieren und wegen dem Kinderwunsch hat man uns abgeraten. Aber scheinbar klappt es ja auch ohne Fasten nicht. Will auch wieder mehr tanzen, das hat alles etwas gelitten die letzten Monate.

Ich wünsch dir einen guten Rutsch ins neue Jahr! 🍹 🎊

24

Hast du schon mal Omni biotic Flora plus ( oral) und eine 7 tägige Milchsäurebakterienkur vaginal versucht ? Das erste sind gute Bakterien, damit das Verhältnis gute/ schlechte Bakterien in der Gebärmutter stimmt. Und die vaginal Kur für optimales Klima im vaginalbereich, wird auch nach jedem Antibiotika empfohlen.

weiteren Kommentar laden
5

Hey du Liebe das tut mir mehäga leid für dich 😔fühl dich gedrückt von mir. Ich bin inmoment transfer plus 11 pu weis ich nicht wie man das rechnet habe heute morgen einen mit wochenbestimmung gemacht natürlich negativ. Tja so ist das. Aber ich hoffe das wir auch noch mal Glück bekommen❤.
Lg

6

Wir haben übrings auch nur noch einen Eisbär.

9

Je nachdem was für eine Eizelle du eingesetzt bekommen hast rechnet man deren Entwicklungszeit mit drauf. Ich bin heute zum Beispiel Pu+17, TF + 12 weil meine Zelle eine
Blasto war, die 5 Tage bis zu diesem Stadium braucht.

Je nachdem, was dir eingesetzt wurde, ist alles noch offen!

Müsstest du auch einen Zyklus pausieren, FALLS dein Test negativ bleibt?

weitere Kommentare laden
22

Es tut mir sehr leid, dass es wieder nicht geklappt hat 😔 Da du leider schon eine Fehlgeburt hattest, kannst du also auf jeden Fall schwanger werden. Ich drücke dir die Daumen, dass euer Eisbärchen das Richtige ist 🍀

Hätte vor 4 Jahren nie gedacht, dass mein Kinderwunsch nur aus Warten, Bangen und Hoffen bestehen würde. 😔

Hoffentlich wird 2021 unser Jahr 🍀

23

Das hoffe ich auch so sehr für uns alle, du Liebe!
Wann und wie gehts bei dir los/weiter?

26
Thumbnail Zoom

Hey! Oh je, ich kann mir gut vorstellen, dass Du am Boden zerstört bist. Ich wünsche Dir so sehr, dass es bald klappt! Ich würde dir raten ab sofort Laktobazillen einnehmen, die eine nachgewiesene Wirkung auf die Gesundheit der Gebärmutter haben und insbesondere für die Früh-Schwangerschaft essentiell sind. Am besten nimmst Du OMNI BiOTiC FLORA plus+ ein, das enthält exakt die Laktobazillen, die das Endometrium jetzt braucht. Das Reservoir dafür ist der Enddarm! Von hier aus wird die Vagina mit allem drum und dran besiedelt. Also ist die Aufnahme "über den Mund" genau richtig. Viele Studien haben gezeigt, dass Schwangere sehr viele dieser Lactobazillen im vaginalen Mikrobiom UND im Rektum haben, Frauen, die nicht schwanger wurden, hatten davon zu wenig. Also fange an besten gleich damit an, der Körper braucht ja einen Augenblick.
Wichtig gerade jetzt im Winter ist auch das Vitamin D3, einfach den Status mal beim Arzt checken lassen. D3 ist wichtig für die Gebärmutterschleimhaut. Und auch aktivierte Folsäure als Folat mit 800 µg am Tag. Gut sind auch ein Vitamin-B-Komplex und Vitamin C. Viel trinken und Vollkornprodukte essen! Ich drück die Daumen!
Hier kannst du mehr darüber lesen: https://probiotische-praxis.blog/schwangerschaft/tipps-zum-schwanger-werden/

Alles Liebe!