Sst nach Brevactid 5000

Thumbnail Zoom

Hallo ihr lieben,
Wir ich schon gelesen habe sind hier einige Fragen über das Brevactid gestellt worden, ich bin leider nicht schlauer durch diese Beiträge geworden.
Daher verzeiht mir meine Frage ;)
Am 16.12 habe ich meinen Es mit Brevactid 5000 ausgelöst nach ca 7 Tagen war mein HCG test auch negativ (keine sichtbare Linie), nun gestern und heute habe ich getestet und da ist ein Hauch von der zweiten Linie zu sehen (one step 10 er) zusätzlich habe ich eine frühtest von Rossman gemacht und dieser ist auch positiv, ich habe Angst mich zu freuen, da ich schon eine FG hinter mir habe und wir seit dem länger versuchen ein Geschwisterchen für unsere Tochter zu bekommen.
Meine Frage wäre:
1. Sind das vielleicht die Reste von der Spritze? Laut Anleitung wäre dies nach 10 Tagen abgebaut, meine gyn sagte mir ich solle er 4 Tage nach Fälligkeit lieber schauen, falls da Reste sind wäre ich sicherer.
2. Wie war es bei euch? Sind eure one step Tests auch so schwach? Mit ach und krach kann man dort eine Linie sehen, auf den Bilder ist diese nicht sichtbar.

Vielen lieben Dank für eure Antworten und einen guten Rutsch ins neue Jahr, bleibt gesund.

1

Huhu,

Wenn du zwischenzeitlich schon negativ getestet hast sieht das doch nach eigenen hCG aus. Für Spritze+11 finde ich das auch zu stark.
Die OneSteps kannst du in die Mülltonne werfen, die zeigen leider erst sehr spät an.

Kauf dir morgen nochmal einen Test bei Rossmann oder DM und teste an nmt nochmal.

Vg eli

2

Reste vom Brevactid sind es mit Sicherheit nicht, sondern eher eigenes HCG.
Ich würde die nächsten Tage nochmal testen und drücke die Daumen, dass der Test stärker ist wird. 🍀🍀🍀