So schlimm Hibbelig, kaum auszuhalten

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben,

eigentlich wollten wir diesen Monat gar nicht hibbeln. Hätte meine GM Biopsie bekommen sollen, jedoch wurde wegen Feiertagen und Corona alles auf Jan verschoben.

Habe also diesen Monat nochmal mit Letrozol stimuliert und am 19.12. mit Ovitrelle ausgelöst. 2 Follikel waren zu sehen.
Der Ovu war allerdings schon am 18.12. Mittags fett positiv...
wollte eine Testreihe starten und war gestern mega happy, dass der Easy@Home an Spritze+8 nur noch schwach angezeigt hat. Jetzt ist der von heute wieder stärker :( was für ein Mist. Hatte mir erhofft bis Silvester eine Tendenz zu bekommen. Das wird wohl nix.

Jammer Post Ende.

Ich wünsch allen Mithibblerinnen gute Nerven und drücke uns ganz dolle die Daumen.

Knutscher 😘

1

Huhu,

Bis zum 31. sind ja noch ein paar Tage, bis dahin wirst du da sicher einschätzen können.

Ich drück dir die Daumen
eli

2

Wenn du am 19.12. ausgelöst hast, war doch am 21.12. erst ES, oder? Dann solltest du doch eigentlich erst am 2.1. testen, oder?
So ist es zumindest bei mir: 15.12. ausgelöst, 17.12. ES, 14 Tage später, also 31.12., soll ich testen.
Ich drück dir die Daumen #klee

PS: Auf die Ovus darfst du unter Stimulation nicht so viel geben. Habt ihr keinen US vor Ovitrelle gemacht? #gruebel

3

Doch, haben US gemacht. Hatte alle Anzeichen dass der ES ohne Ovitrelle statt findet und der Ovu war eben schon vorher positiv.
Ich wollte eine Testreihe starten, einfach weil ich irgendwas tun wollte 😶 hilft nur warten. Testen soll ich erst nach Silvester, ja ☺️

4

Hallo,
Auch wenn jeder die Spritze unterschiedlich abbaut, ich hatte auch mut easy@home getestet und die haben bis Spritze +12 noch angezeigt. Sind wohl sehr sensibel.
Wünsche dir gute Nerven!

LG und viel Glück 🍀