Genetischer Marker testen nach negativem Kryozyklus? Wer hat Erfahrungen damit?

Hallo zusammen,

ich hätte noch eine zweite Frage. Als ich im November leider die Nachricht erhalten, dass der Kryotransfer nicht positiv war, wurde mir gesagt, dass ich mein Blut noch auf einen genetischen Marker testen lassen soll. Dies habe ich auch Anfang Dezember gemacht. Leider warte ich immer noch auf die Info und habe etwas Angst was da herauskommen kann. Kennt sich damit jemand aus? Welcher Marker könnte da getestet werden? Bei den ICSIs für meinen Sohn wurde mein Blut nie humangenetisch untersucht. Liegt das an dem Alter? Ich bin mittlerweile 35.

LG,
Julchen

1

Hi,


ich häng mich mal dran, weil mir das huer im Forum auch empfohlen wurde. ☺