Testreihe 😭 -Utrogest absetzen?

Thumbnail Zoom

Guten Morgen.
Obwohl, gut ist er nicht.
Es hat sich ja angekĂŒndigt: blĂŒtenweiß. ES+13 ist ja recht eindeutig đŸ˜”
Ich bin mir sicher, dass sich daran morgen nichts Ă€ndern wird, und möchte mir diesen Schlag nicht nochmal antun. 😱
Was denkt ihr? Das Utrogest kann ich doch lassen jetzt, oder? HĂ€tte das ja eh nur bis morgen nehmen und dann testen sollen. Der heutige ist aber so weiß, da möchte ich den Zyklus nicht unnötig in die LĂ€nge ziehen... 👀
Ich wusste es schon am 3.12., als der 0815-Kiwu-Doc mir nochmal 2-3 Clomifenzyklen aufbrummte. Schema XY klappt bei mir nun mal nicht. Nirgends đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž

1

Liebe Schnatti,
Das tut mir so leid, dass dein Test weiterhin blĂŒtenweiß geblieben ist.
Ich habe auch im letzten Zyklus an ES+13 negativ getestet und hatte noch am gleichen Morgen einen Kontrolltermin in der KiWu. Utrogest hatte ich morgens schon gar nicht mehr genommen, da negativ. Auch mein Artz hat es befĂŒrwortet, dass ich das Utrogest abgesetzt habe. Wenig ĂŒberraschend: der BT war auch negativ.
Meine Tage kam zwei Tage nach dem Absetzen. Im Endeffekt wĂŒrde ich sagen, dass es nur ein Tag ist den du verlieren wĂŒrdest. Aber viel Hoffnung wĂŒrde ich mir selbst nicht machen. Auch wenn man mal immer wieder liest, dass Einige erst deutlich nach NMT positiv testen, so bleibt bei denjenigen immer noch die Ungewissheit, ob deren ES wirklich eindeutig bestimmt war.

2

Also seit meinem letzten Negativ bin ich auch ein Verfechter des eigenstÀndigen Absetzens. Sitze nÀmlich gerade hier und Àrgere mich, dass ich nicht schon zwei Tage eher abgesetzt habe. Dann hÀtte ich jetzt schon meine Blutung.

Kann das „auf diesen Tag kommt es doch nicht mehr an“ auch nicht mehr hören. Auch wenn es objektiv betrachtet definitiv richtig ist. Aber wir kennen ja alle diese Hummeln im Hintern. 🙈

Und falls du morgen doch positiv testen solltest, kannst du ja gleich wieder damit loslegen. 🙈 Ist das naiv? â˜ș

Liebe Schnatti, es tut mir so leid, dass es in diesem Zyklus nicht geklappt hat. Lass uns im neuen Jahr gemeinsam mit vielen anderen MĂ€dels richtig durchstarten, hm?

Wie wĂŒrde es denn bei dir weiter gehen?

FĂŒhl dich gedrĂŒckt!
🎈 mit zweimal ⭐ im ♄

3

Da mein Kiwu-Doc sich quer gestellt hat, suche ich ein neues Kiwuz. Am 11.1. hab ich Termin in der Uniklinik, wĂŒrde aber lieber nach Stuttgart. Dort hab ich nur noch niemanden erreicht.

Ich möchte unbedingt weitergehende Diagnostik. Es muss ja an irgendwas liegen, dass ich nicht schwanger werde. Wichtig wÀre mir die Biopsie der Gmsh wegen Plasma und Killer sowie die KIR-Gen-Bestimmung.
Test auf Insulinresistenz und Blutgerinnung steht auch noch an.

Ich werde erstmal auf Letrozol umsteigen, da meine Gmsh vor ES bisher max. bei 6 mm war. Klar, das Utrogest hilft dann nach ES. Aber ich möchte es mal ausprobieren. Hab ja nichts zu verlieren. Außer Zeit...

4

Diese Zeit... ich kenne das! DrĂŒck dir ganz doll die Daumen, dass du schnell einen Termin und ein paar aufschlussreiche Ergebnisse bekommst!

weitere Kommentare laden
15

Huhu, tut mir leid. Hoffentlich dann beim nÀchsten mal.

Da du auch aus dem SĂŒddeutschen bist, zur Diagnostik kann ich sehr die Uniklinik HD empfehlen. Ist jetzt nicht um die Ecke, aber sie sind u.a. auf Immunologie (GebĂ€rmutterschleimhaut Biopsie) und auf PCOS spezialisiert.

Vielleicht was fĂŒr dich?

18

Vielen, vielen Dank! Ich meld mich mal dort. Die Entfernung ist mir total egal :)

17

Es tut mir so leid. FĂŒhl dich gedrĂŒckt.
Meine Testreihe wird jetzt auch deutlich schwÀcher und ich habe keine Hoffnung, dass das diesen Zyklus was wird. Bin jetzt ca ES+9 o 10.
es ist so hart, immer enttĂ€uscht zu werden. In meinem engeren Umfeld sind gerade Zwillis zur Welt gekommen... ich wĂŒnsche uns beiden, dass 2021 unser Jahr wird ❀

19

Liebe betsy,

vielen Dank fĂŒr deine lieben Worte. Ich drĂŒcke dir so die Daumen, dass wenigstens du ein kleines Neujahrswunder erwarten darfst #klee Gib die Hoffnung nicht auf #herzlich

20

Guten Morgen liebe schnatti,

das tut mir leid, dass es nicht geklappt hat. Aber du wirst sehen, sobald der nÀchste Zyklus abgebrochen ist, ist auch wieder Hoffnung da.
Wie lange versucht ihr es denn schon? Habt ihr eine Diagnose? Was wurde bereits untersucht?

21

Wir sind im 11. Übungszyklus. PCO und Hypothyreose bei mir, bei meinem Mann ist alles ok. Meine Hormonwerte passen, BMI ist normal bei 23,8. (bin trotzdem bissl am Sporteln...)

BS/GS/Chromo alles super.

Immunologie ist untersucht, Telefonat mit Dr. Pfeiffer am 11.1.. Wenn ich es richtig sehe, sind sĂ€mtliche Immunwerte (T-Zellen) erhöht, also ein sehr aktives Immunsystem. Könnte also Richtung versteckte EntzĂŒndung oder aber - was ich tippe - auf erhöhte Killerzellen deuten. Und das will ich endlich checken lassen: Plasma- und Killerzellen in der Gmsh. Aber ich muss erst die Kiwu-Praxis wechseln. Mein jetziger Doc ist einfach unempathisch und behandelt nur nach Schema F. Hauptsache Geld. Er verweigert mir jegliche weiterfĂŒhrende Diagnostik. Ich soll erst noch 2-3 Zyklen mit Clomifen verschwenden. Wechsle daher in Absprache mit meinem FA selbstverantwortlich auf Letrozol

22

Grrrr, mein Mann macht mich wahnsinnig.

Er sagt, jetzt (im trockenen Zustand Stunden spÀter) ist definitiv ein schwacher zweiter Strich zu sehen.

Hab ihm gesagt, dass das Quatsch ist bzw. man so spÀt sowieso nicht ablesen darf. Ich hab seit 5 min nach Test nimmer drauf geachtet.

Also morgen nochmal zur Sicherheit testen... Was tut man nicht alles fĂŒr die Ehe #kratz