VerrĂŒcktspielen Hormonen /😭😭😭😭😭

Hallo!
Zuerst möchte ich allen ein gutes neues Jahr wĂŒnschen.
Was mich angeht bin ich froh, dass das Jahr 2020 vorbei ist.
Ich habe den gestrigen Abend heulen im Bett verbracht, weil mich die letzten Tage so fertig gemacht hatten.
Am 19.12. habe ich nach meiner ersten 1. IVF 4Tage vor dem BT Blutungen bekommen und damit verbunden eine Untersuchung in der FK gehabt. Der dort vorgenommene Urintest wer negativ und der Bluttest genau so.
Bis gestern dachte ich eigentlich auch ich hÀtte dieses Erlebnis auch verdaut.
Aber da lag ich falsch.
Gestern Abend kam alles hoch und ich habe mich heulend im Bett verkrochen.
Dabei waren mir ganz egal dass wir Besuch hatten.
Kennt ihr solche Tage? Und könnt mir Tipps geben?
Montag muss ich in der Kiwu anrufen und fragen wie es weitergeht.
Nach dem letzten GesprĂ€ch hieß es ich könnte erst dann eine genaue Auskunft betreffend der weiteren Behandlung bekommen weil erst dann klar wĂ€re wie die Klinik wegen Corona weitermacht.
Zudem muss ich ab Montag wieder arbeiten.
Auch noch bei einem neuen Arbeitgeber.
Danke fĂŒr eure Hilfe!
Lg 🩔in

1

Kennen wir alle vermutlich viel zu gut... gut, dass du dich am letzten Tag von 2020 ausgeheult hast. Jetzt kann das neue Jahr starten...

Wir geben erst auf, wenn wir in den Wechseljahren sidn. Bis dahin wird jeden Tag aufs neue gehibbelt đŸ„°

Ich drĂŒck euch fĂŒr 2021 ganz fest die Daumen

2

Vielen Dank fĂŒr deine Antworten

3

Hey,

ich kenne solche Momente leider auch. Mich ĂŒberfĂ€llt es dann, wenn der SST negativ ist, die Periode kommt. Dann habe ich auch immer einen blöden Tag. Zum GlĂŒck erwischt es mich immer, wenn ich alleine bin. Durch Freunde lasse ich mich immer ganz gut ablenken und das ist auch wichtig. Immer wenn ich solche Momente, versuche ich mir rational zu erklĂ€ren, dass ich gar nicht so traurig sein muss, aber das klappt nicht. Mir hilft dann meistens etwas was eine liebe Freundin mal in einem anderen Zusammenhang gesagt hat. Frustriert sein und verzweifeln hilft uns nicht weiter, man muss immer weiter machen.
Also kurz ausheulen und sich eingestehen, dass man traurig ist und dann Kopf hoch. Ich lenke mich auch gerne mit anderen Dingen ab, sodass dieses nicht schwanger werden nicht das ganze Leben bestimmt. Soweit ich weiß, so meinte die KIWU, wo ich bin, werden IVF oder ICSI weiterhin durchgefĂŒhrt trotz Corona. Vielleicht tröstet dich das ein wenig.
Alles Gute und halte durch!

6

Vielen Dank fĂŒr deine aufbauen Wort!

4

Mir geht es ganz genauso. Ich habe jetzt unseren 1. ICSI Versuch hinter mir und habe erst am Montag BT, da die Klinik dann erst wieder auf macht.
Blutungen habe ich schon seit Mittwoch (PU +14) und es wird auch nicht besser. Test war blĂŒtenweiß. Jetzt zwinge ich mir noch die Medis rein, weil ich sonst ein schlechtes Gewissen habe. Aber ich habe mir vorgenommen morgen noch einmal einen Test zu kaufen und wenn der wieder negativ ist, die Medis abzusetzen.

Es ist doch auch ok einfach traurig zu sein. Ich war es auch, jetzt geht es schon wieder. Nimm dir einfach die Zeit, die du brauchst.

Ich tröste mich damit, dass ich irgendwie froh bin mit 2020 abschließen zu können und möchte frisch ins Jahr 2021 starten. Und ja ich bin schon 38 und werde im Januar 39 (ohhh mein Gott) und wir sind dazu noch Selbstzahler. Gerade muss ich tatsĂ€chlich ĂŒber diese Tatsachen lachen. (ein verrĂŒcktes Lachen ;))

5

Danke fĂŒr deine aufbauenden Worte.
Ich werde diesen Monat 45.
Sprich wir waren schon bei unserem ersten Versuch Selbstzahler.
Mein Mann hat bereits aus seiner ersten Ehe 2 Kinder mit 10 und 12. Die beiden sind derzeit auch bei uns, wahrscheinlich macht mich es einfach auch fertig zu sehen dass seine Ex das hat was mir bisher nicht vergönnt war.
Letzte Woche hatte ich schon einen Termin fĂŒr ein GesprĂ€ch. Aber nach einem ersten Negativen Versuch will meine Kiwu auch noch keine weiteren Untersuchungen machen.
Sie sagen es könnte einfach auch nur Pech sein, dass der Versuch negativ aus gegangen ist.
Jetzt hoffe ich einmal dass es weitergeht und ich meinen 2. Versuch ab 15. Januar starten kann.
Vielleicht passt die Kiwu den Behandlungsplan noch an und es gibt eine Kombi aus IVF und Icsi.
Ich wĂŒnsche dir alles gute!
Und dass das Jahr 2021 unser Jahr wird.
Lg 🩔in