Clomi kombinieren mit Estradiol und Progesteron kombinieren?

Hallöchen zusammen 🙃

Leider habe ich im KiWu forum keine Antwort bekommen und hoffe ihr könnt mir einen Rat geben.

Ich warte derzeit auf den Drachen, damit es wieder losgehen kann. Ab ZT 5 bis 9 werde ich clomi nehmen. Mein Gedanke war, in der ersten ZyklushÀlfte Estradiol zu nehmen und nach dem Eisprung Progesteron. Da GSH nicht gut aufgebaut und Zwischenblutungen in der zu kurzen 2. HÀlfte.

Habt ihr das so schon mal genommen und könnt davon berichten? Wann habt ihr angefangen und wie lange jeweils genommen?

Ich danke euch 😊

1

Ich schließe mich Mal an .
Ich warte auch auf meine Periode .
Aktuell 39 Zyklus Tag nach der dritten Ivf und sobald der Drache da ist geht's los mit Clomifen. Bin gespannt.

2

Du kannst theoretisch Clomi und Estradiol kombinieren, aber Estradiol ist wiederum nicht gut fĂŒr die Eizellreifung.

Es nĂŒtzt nicht viel, wenn du dann zwar gute GMSH hast, aber dafĂŒr keine Follis.

Wenn ĂŒberhaupt, nur wenig und nicht zu frĂŒh damit anfangen. WĂŒrde ich ohne Absprache mit dem Arzt nicht empfehlen.

WĂŒrde dir eher raten, statt Clomi Letorozol oder FSH-Spritzen zu nehmen.

Progesteron in der 2. ZH ist eigentlich Standard bei GVNP, das kann man bedenkenlos machen, wichtig ist nur, erst damit zu beginnen, wenn der ES sicher vorbei ist.

Viel GlĂŒck 🍀

LG Luthien mit ⭐⭐

3

Luthien, Du Engel des Wissens, echt wahr đŸ€©

Hammer, Hammer... kann man Dich buchen?😘

4

Ich mache mich vielleicht demnĂ€chst selbststĂ€ndig als Kiwu-Coach 😉 (nee, Quatsch, aber nach 4 Jahren intensiver Recherche und 3 Jahren Behandlung in der Kiwu-Klinik gibt es nicht mehr viel, was man noch nicht kennt)

weitere Kommentare laden