Sind das noch Spritzenreste?

Thumbnail Zoom

Hallo Mädels,
ich habe eine Frage an euch.
Ich habe am 6.1. morgens um 9.00 Uhr mit Ovitrelle ausgelöst. Ich bin heute also Spritze +10. Ich weiß, es ist noch früh, aber ich finde den Test noch ziemlich deutlich für Spritzenreste. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und baut sich die Spritze doch so langsam ab? Kann das schon eigenes HCG sein? Der Test in ein KTX7 20er.

1

Also bist du gerade ES+8/9.

So früh kann es noch kein eigenes HCG sein, erst Recht nicht, wenn du mit 20ern testest, die sind eigentlich erst ab ES+14 geeignet.

Bei mir braucht die Spritze auch immer sehr lange 🙄

Drücke dir die Daumen 🍀❤️

LG Luthien mit ⭐⭐

2

Okay, ich danke dir. ☺️
Ich war nur etwas unsicher, da die letzten Monate an Spritze +10 alles raus war. Aber da hilft sicher nur abwarten.
Also ich ohne Hilfe schwanger war, konnte ich mit den Tests allerdings an ES+11 schon positiv testen obwohl es 20er sind. Also gar nicht so schlecht 😅

3

Guten Morgen aveda,

ich tippe auch eher auf Spritzenreste-aber es kann natürlich auch eigenes HCG sein.
Bei mir war der Abbau unterschiedlich und hing stark damit zusammen, wie viel ich trinken.
Teilweise war ein Strich noch bis Spritze+12 zu sehen. War bei 6500iE.

Aber wissen kann es keiner. Ich drpcke dir feste die Daumen, dass er stärker wird ;)

Meiner wurde damals ES +9 stärker. Also Spritze+ 11.

Lg Josie

5

Liebe Josie.
Danke für deine Antwort.
Ich bin dann gespannt auf morgen. Die letzten Male war an Spritze +10 fast immer alles raus, deshalb bin ich grad etwas aufgeregt.
Ich bin gespannt auf morgen. ☺️

4

Bei mir war es nach einem Blastotransfer PU+10 eigenes hcg.
Wiederhol den Test doch morgen unter denselben Bedingungen und schau, ob die Linie stärker wird.

6

Liebe Schokofrosch.
Das mach ich und bin ganz gespannt auf morgen.

7
Thumbnail Zoom

Ich kann dir leider nur von Spritzenresten vor 6 Tagen berichten. Aber du kannst dir gern mal meine Testreihe ansehen.