Killer- und Plasmazellen

Hallo ihr Lieben
Bald steht der Untersuchung der Killer- und Plasmazellen an. Hat hier jemand das schon mal machen lassen und kann mir von den Erfahrungen berichten?
Liebe Grüße

1

Hey, hab vor ca 4 Wochen die Biopsie machen lassen. War nicht wirklich schmerzhaft, nach 3 Wochen hatte ich die Ergebnisse. Alles unauffällig gewesen bei mir. Bekommst den Bericht aus Jena dann auch per Post geschickt. Falls deine Kiwu das dahin schickt, was eigentlich üblich ist!
Wünsche dir alles gute 🍀

3

Aber du musstest jetzt nicht für die Biopsie in leichten Dämmerschlaf oder so?
Irgendwie hatte ich darüber die Info dass das so ist.
Aber wäre schön, wenn es auch ohne geht.
Ja, dass die das nach Jena schicken hatten die glaube ich gesagt.

Danke sehr :) und sehr schön, dass alles unauffällig bei dir gewesen ist. Dir auch weiterhin alles Gute #klee

2

Hab es auch testen lassen und KIR Gene gleich mit. Habe erhöhte Killerzellen und KIR Gene fehlen. Bekomme jetzt diverse Medikamente. Fand die Biopsie unangenehm, aber ok.

4

Dann hoffe ich, dass es jetzt mit den Medikamenten klappen wird #klee#klee
und du musstest auch nicht in so einen Dämmerschlaf oder so?

8

Also ich hatte tatsächlich einen Dämmerschlaf gewünscht. Dafür wurde ich ziemlich schräg angeschaut in der Klinik. Ist nicht üblich sagten sie, aber ich hatte irgendwie total Schiss vor der Entnahme. Ich war zwar nicht weg, aber habe alles nur sehr vernebelt mitbekommen, als wäre ich stark betrunken.
Ich denke aber, dass die meisten es eben ohne Dämmerschlaf machen.

weitere Kommentare laden
5

Hallo,
ich werde in 3 Wochen auch die Biopsie machen lassen. In meinen Unterlagen steht, dass die Biopsie ohne Narkose gemacht wird...
Eine andere Frage: mir wurde vorgeschlagen entweder nach Jena (ca.300€ Kosten) oder nach Düsseldorf (ca.60-70€ Kosten) das material zur Untersuchung geschickt wird. Wurde das bei euch auch als Variante erwähnt? Der Preisunterschied ist enorm groß!#augen
Was verdienen eigentlich die Kliniken, wenn sie eine Untersuchung auswärts empfehlen. Mir wurde auch ERA ans Herzen gelegt und langsam habe ich das Gefühl an Abzocke#aerger

6

Also ich bin in Düsseldorf in der Kiwu und die schicken das auch nach Jena. Von einer anderen Variante weiß ich auch nichts. Kann ich aber mal erfragen wenn ich dort bin.

Was genau ist ERA?

Also in der Kiwu wo ich vorher war, hatte ich auch das Gefühl dass es nur Abzocke war aber bei der jetzt gar nicht mehr.

7

hm,interessant. Ich warte noch die Antwort von meiner Klinik. Sie müssen mir irgendwelche Unterlagen geben, das ich noch unterschreiben muss. Dann weiss ich besser Bescheid, welches Labor die Untersuchung machen wird.

ERA ist ein Test ,der Prüfen soll, wann genau dein Implantationsfenster geöffnet ist, damit die Einnistung gelingt. Das wird nach Spanien geschickt und kostet um die 1000€ !!!#zitter

weitere Kommentare laden