Was meint ihr zu meinen Blastos?🤔

Thumbnail Zoom

Ich hatte gerade ein Bild von den Kleinen in der Post.

Ich kenne mich damit nicht aus. Habe aber jedenfalls schon welche gesehen, die gleichmäßiger aussahen🤔

Heute TF+5, rechnerisch PU+10. Gestestet wird erst Samstag.

LG Luthien mit ⭐⭐

32

Ehrlich gesagt glaube ich, dass KEINER in diesem Forum dir diese Frage ansatzweise beantworten kann, außer es ist ein erfahrener embryologe. Weder das aussehen noch die qualitätsangabe helfen uns beim schwanger werden...Sie steigern oder senken unsere Hoffnungen und Erwartungen ungerechtfertigterweise- in beide Richtungen übrigens. Diese Angaben, sofern sie überhaupt mitgeteilt werden, sind momentaufnahmen...Die zellteilung-und Entwicklung ist ein dynamischer Prozess. Frauen mit "hässlichen c-embryonen" können mit einem gesungen kind schwanger werden und Frauen mit "perfekten schlüpfen a-embryonen" werden nicht schwanger. Leider wissen wir viel zu viel über unsere Fortpflanzung, was uns aber nicht unbedingt gut tut. Wir glauben, dass wir dadurch etwas gegen unsere Hilflosigkeit und Ungeduld auf unserem schweren weg zum Wunschkind tun können und abschätzen können, wie es ausgeht. Wir sollten unsere mehrzeller oder Embryonen dankend in Empfang nehmen, egal was der Arzt sagt...egal wie sie aussehen...Sie sind ein Teil von uns und unseres geliebten Menschen. Und jeder "zellhaufen" hat die Chance, das Licht der Welt zu entdecken. Das leben ist ein wunder und die ganze Wissenschaft sollten wir versuchen, runterzuschrauben (mit dem Eintritt der ss ist es nämlich nicht getan...Dann gehen die sorgen weiter 9 Monate lang nichts falsch zu machen und schwanger zu bleiben und wenn, so Gott will, alles gut geht und das Kind zur Welt kommt, kommen richtige sorgen und Ängste...Und zwar für den Rest unseres Lebens).

Ps: ich finde im übrigen deine Blastozysten wunderschön und sollten sich freuen, dich hoffentlich ganz bald als Mama zu haben!💙🍀

33

Danke für deine liebe Antwort😘

Damit hast du vollkommen recht❤️

Ich selbst beurteile hier auch niemals die Embryonen anderer Frauen, weil ich mich damit null auskenne und das lieber den Experten überlasse😅

Bei einer spontan entstandenen Schwangerschaft weiß auch keiner, ob der Embryo vorher zu jeder Zeit regelrecht entwickelt war...es wäre sehr unwahrscheinlich, wenn es so wäre

35

Ganz genau! Wir tun uns wirklich keinen gefallen damit. Wir machen uns eher fertig, wenn es nicht klappt, obwohl doch alles perfekt und toll aussah! Damit fühlen wir uns gleich doppelt als Versager. Aber wir alle hier gehen weit über unsere Grenzen und oftmals weiter als die meisten Frauen in unserem Umfeld, die quasi nur vom lieb anschauen schwanger werden, jemals gehen würden oder könnten.
Wir tun ALLES menschenmögliche für die Erfüllung unseres herzenswunsches! Den Rest müssen wir der Natur (oder Gott) überlassen. Die Natur hat es nun wirklich nicht eilig...
Wir müssen auch ein wenig auf unser Seelenheil schauen. Wir sind so unglaublich stark und kämpfen für unsere noch ungeborenen Kinder wie eine Löwin...noch ehe wir von ihrer Existenz wissen. Einfach nur, weil wir an sie glauben. Die Embryonen von uns löwenmüttern sind kleine löwenbabys, die dafür kämpfen, endlich zu uns zu kommen. Also sollten wir jedem die Chance geben. Und wenn es nicht klappt, dann nur aus dem Grund, dass das noch nicht unser löwenbaby war in diesem Versuch. Aber jeder versuch ist ein essentieller Schritt ZU unserem löwenbaby.

weitere Kommentare laden
1

Kenn mich leider auch nicht damit aus habe aber damals bei meiner ersten und zweiten gefragt. Ich fand meine erste biel gleichmäßiger und schöner wie die vom 2.transfer, da hatte ich sogar ein schlechtes gefühl weil die do anders aussah 😂🙈 aber ☝️ sie ist es geworden und am montag werden wir entbinden 😇

Im großen und ganzen wollt ich viel glück wünschen und bin auf samstag sehr gespannt 🍀 🙂

2

Schön zu hören 😍 alles Liebe für euch ❤️🍀

3

Hallo Luthien,
Ich bin ja auch nicht vom Fach, aber ich finde sie sehen schön aus, vor allem die linke. Es sieht so aus, als wenn der Kontrast sehr hoch eingestellt wäre. Ich denke daher sehen sie etwas unregelmäßig aus. Und wenn sie noch etwas weiter sind, werden sie innen vermutlich "flacher" und einheitlicher.

Ist es nicht ein Wunder, dass in diesen kleinen Murmeln alles drin ist, was es braucht um ein Mensch zu werden?

Ich wünsche dir von Herzen, dass mindestens eine von beiden euer ganz großes Glück wird! 🍀❤️

16

Dankeschön ☺️ ja, ein Wunder ist es auf jeden Fall ❤️

4

Hallo Luthien,

Die Linke sieht für mich nach einer vollen Blastozyste aus und die Rechte nach einer frühen. Ich bin aber bei Blastos nicht so gut informiert wie bei Mehrzellern, deswegen kann ich keine Qualifizierung abgeben.
Ich denke aber, dass Du damit sehr gute Chancen hast.

Weiterhin viel Glück 🍀

17

Danke liebe Sabrina 😘

So wurde es mir auch gesagt, aber das waren auch schon die einzigen Infos, die ich bekommen habe.

5

Ich kenne mich da leider auch nicht aus, habe bei allen 5 Transferen nie ein Foto gesehen oder erhalten ...

Aber ich drücke dir ganz fest die Daumen dass sie beide im optimalfall, oder eins sich einnistet
🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀
Viel Glück

LG Sara ⭐️

18

Dankeschön 😘

6

Hallo liebe Luthien,

deine Blasto sind doch auch Kryos oder?

heute gab es noch einen anderen Thread zu kryo blastos die auch alle ein bisschen krumpeliger und kugeliger aussahen nachdem sie eingefroren wurden obwohl es AA Qualität war

Da hieß es das das für Kryos wohl normal ist und das aussehen ganz stark darauf ankommt wann das Foto nach dem auftauen gemacht wurde. Deine sind bestimmt auch ganz toll und sind auf dem Foto eben noch am empfalten :-) Wobei ich sie auch schon so sehr gut und regelmäßig finde


Ganz liebe Grüße und alle Daumen gedrückt für Samstag #herzlich#klee#klee

19

Dankeschön 😘

Genau, sie waren als PN eingefroren und würden nach dem Auftauen zu Blastos kultiviert.

7
Thumbnail Zoom

Ich kenne mich nicht damit aus 🙈

Letztens hat jemand das beigefügte Bild gepostet

8
Thumbnail Zoom

Meine Blasto sah so aus 🙂
Sie hatte die Note 2 🤷🏼‍♀️

20

Dankeschön liebe Regenbogen 😘

So wirklich hilft mir das Bild auch nicht, die sehen alle anders aus als meine 😅

weiteren Kommentar laden
9

Hey, ich kenne mich auch nicht aus.... Bei meiner Blasto waren die Ärzte (nachdem bei der 1. IVF sich ja keine bis zur Blasto entwickelt hat) völlig begeistert. Ich kann dir gern das Foto schicken, wenn du es zum Vergleich sehen möchtest?

Ganz viel Glück !!! #klee

11
Thumbnail Zoom

anbei das Bild zur BZ

21

Dankeschön 😘

Deine sieht viel glatter aus 🤔

weitere Kommentare laden
10
Thumbnail Zoom

Huhu :)

leider habe ich kaum Ahnung davon und mir bisher nur Bilder im Internet angeguckt und hier im Forum das ein oder andere Bild gesehen. Dennoch sieht die erste stark einer guten Blasto mit A Qualität aus (meiner Meinung nach). Die zweite vllt eine B :)
spürst du eigentlich irgendwas? also irgendwelche auffälligkeiten?

Alles liebe dir <3

23

Danke für das Bild ☺️

Die sehen aber auch alle anders aus als meine 😅

Ich merke nichts besonderes, nur etwas Ziehen im UL und spannende Brüste, aber das habe ich immer 🤷🏼‍♀️

28

Diese Frage habe ich mir heute zufällig gestellt. 🤔 Hattest du auch in deinen stimulierten Zyklen PMS? Ich hab nämlich immer kurz nach dem Eisprung schon Brustschmerzen.
Stecke noch im Zyklusmonitoring, aber mein Arzt in der Kiwu wollte darüber gar nicht viel hören, hat nur gesagt ja jetzt schauen wir mal was bei dem Hormonen rauskommt...
Ich drück dir ganz fest die Daumen dass dieser Zyklus dein Glückszyklus wird 🍀✊🏻💫🍀✊🏻💫🍀

weitere Kommentare laden