Anzahl der Verrsuche

Guten Morgen, meine Mitkämperinnen

in einem vorherigen Beitrag habe ich folgendes gelesen: (Ihr wurden bei der Bahn BKK noch 3 Versuche mit 100 % genehmigt, sprich vor der Änderung)

Allerdings wird der dritte Versuch nur komplett übernommen, wenn in den vorherigen beiden ICSIs eine Schwangerschaft festgestellt wurde.

Ist das wirklich so? Dass entweder im 1 bzw 2 Versuch eine Schwangerschaft festgestellt werden muss?? um einen 3 Versuch abrechnen zu können?

danke euch

1
Thumbnail Zoom

Huhu,

In meinem Schreiben von der BAHN-BKK stand, dass der 3. Versuch nur übernommen wird wenn in einem der vorherigen eine Befruchtung stattfindet.

Die Genehmigung ist aus November 2020. wenn es so wäre wie du schreibst hätte sich ja die Gesetzeslage ändern müssen und da ist mir nichts bekannt.

Vg eli

2

Hi😊
Ich bin seit dem 01.12.2020 bei der Bahn BKK, vorher bei der TK, dort hatte ich 1 Versuch, wurde SS - leider ein Abgang in der 6 SSW.
Habe aber von der Bahn BKK wieder drei Versuche genehmigt bekommen.

Dass der dritte Versuch nur beim eintrren ein SS genehmigt wird, ist mir ganz neu.

3

Wir sind bei der AOK Hessen versichert und in unserem Behandlungsplan steht, dass es bei einer der beiden ersten ICSIs zu einer Befruchtung kommen muss, damit der dritte Versuch übernommen wird. Die AOK Hessen zahlt zum Glück 3 Versuche zu 100%. Vom Eintreten einer SS für die Genehmigung habe ich noch nie etwas gehört 😳

4

Ich würde es so verstehen, dass es zu einer Befruchtung kommen muss in den ersten 2 versuchen, nicht zu einer Schwangerschaft.
Heißt, wenn es 2 Nullbefruchtungen geben sollte, sehen sie nicht den Sinn eine weitere Behandlung zu bezahlen, da die Erfolgsaussichten nicht sehr groß sind.

LG Rozalin mit 💙 im Bauch (35+2)