Macht der normale Frauenarzt auch Zykluskontrolle mit Clomifen?

Meine Frage steht ja oben :) macht das nur eine Kiwu Klinik oder kann man das auch beim normalen Frauenarzt mit Zykluskontrolle machen?

1

Ich habe das erst 6 Zyklen bei der Frauenärztin gemacht und dann die Überweisung für die KiWu bekommen.

Die Frauenärztin hat auch ein Spermiogramm angefordert um zu schauen ob es überhaupt Sinn macht.

2

Hallöchen, wir haben auch 4 Clomifen Zyklen bei der FÄ hinter uns gebracht... allerdings ohne Zykluskontrolle...sie hatte allerdings im vorherigen Zyklus die Hormonwerte bestimmt... und mein Partner musste vorher eine unauffällige andrologische Untersuchung nachweisen (beim Urologen war das Spermiogramm gut, und er hat bereits ein Kind aus vorheriger Beziehung)... nach mehr als 2 Jahren Probieren gab es dann aber die Überweisung an die Kiwu (hier konnte ursächlich ein repetitiv schlechtes Spermiogramm diagnostiziert werden, sodass wir jetzt ohne Umschweife zu ICSI Kandidaten wurden)

3

Meine hat es gemacht.

6

Vielen Dank für eure Berichte... ich wechsel gerade die Frauenärztin dann kann ich das direkt ansprechen bei meiner ersten ss (Stille Geburt 21. Ssw) musste ich das über die kiwi machen die hatten aber keine lust auf die Wirkung von clomifen zu warten also musste ich an ZT 13 dann mit spritzen anfangen... da ich in keine kiwu mehr will wollte ich das mal bei der neuen Ärztin anfragen

10

Bei mir hat das Chlomifen irgendwann dazu geführt, dass sich meine Schleimhaut nicht mehr gut aufgebaut hat. Kann dir daher empfehlen das im Auge zu behalten. Habe Vitamin E und l-Arginin dazu genommen, dass hat etwas geholfen.

4

Mit Clomifen versuchen es sehr viele Frauenärzte soweit ich weiß. Dabei sind mehrmalige Ultraschallkontrollen im Zyklus notwendig. Zuvor solltest du einen Hormonstatus Zyklustag 3 und 21 machen und dein Freund sollte ein Spermiogramm machen.

Alles Gute!

7

Danke:) spermiogramm liegt bei uns schon vor durch die kiwu letztes Jahr, da ist alles super, ich habe halt keine Eisprünge und bevor ich wieder in die kiwu gehe würde ich das halt gerne beim Frauenarzt machen... die kiwu wollte nicht auf die Wirkung von clomifen warten deswegen musste ich nach Einnahme spritzen ich möchte es aber ohne spritzen wenigstens mal versuchen.

11

Ich hatte auch von selbst keine Eisprünge. Habe dann Clomifen vom Frauenarzt bekommen. Ein schöner 19mm großer Follikel entstand, somit war für den Frauenarzt die Behandlung erledigt. Durch Zufall musste ich kurz darauf zur Vertretung und dabei wurde mir gesagt, dass kein Eisprung stattgefunden hatte. Der Follikel war jetzt eine Zyste und die Schleimhaut war bei Eisprung gerade mal 3-4mm aufgebaut. Da hätte sich nichts einnisten können. Mein Frauenarzt hätte sofort wieder mit Clomifen begonnen und nichts geändert. Das war das letzte Mal, dass ich bei diesem unfähigen Arzt war.
Soll heißen... Schau ob die Schleimhaut unter Clomi mindestens 7mm ist, am besten wär natürlich mehr. Gehe nach Eisprung nochmal zum Ultraschall und schau, ob auch wirklich einer stattgefunden hat. Und bevor du in den nächsten Zyklus startest, lass unbedingt kontrollieren ob du zystenfrei bist.
Mein Frauenarzt war unfähig die Behandlung mit Clomifen richtig zu handhaben. Sei da vorsichtig. Die KIWU Klinik ist da viel routinierter.
Ev. sind zusätzlich eine eisprungauslösende Spritze und Progesteronpräparate sinnvoll.

Viel Glück

5

Meine hat es gemacht. 👍

12

Was ist denn wenn nach der ersten clomifen gabe der Folikel noch auf sich warten lässt, wird die dosis dann erhöht im selben Zyklus?

13

So genau kann ich mich leider nicht erinnern, wir haben auch "nur" 3 Anläufe gebraucht, da kam der Fall nicht vor. Aber ich denke, sowas wird sowieso individuell entschieden...

8

Das ist von FA zu FA unterschiedlich. Meine alte FA hat Clomi-Zyklen gemacht, wollte eins auch mit mir machen (davor hat sie ein Zyklusmonitoring Ultraschall+Bluttest gemacht), aber wir sind dann umgezogen. Hatte auch ganz zufällig damals in dem monat einen verschobenen zyklus mit ES an Tag 28 statt 17. Meine neue FA war direkt Modus Kiwu-Klinik, hat mir mir aber auch ein Zyklusmonitoring gemacht (nur ultraschall, ohne blutabnahme). Da hatte ich auf einmal wieder den normalen Zyklus mit ES an Tag 17. Clomifenbehandlung macht meien Kiwuklinik nicht gerne. Sie halten nix von Clomi, aber kann man probieren. Ich habe aber weder PCO noch Follikelreifungsstörung. sind beide gesund in der Kiwu hinsicht.

9

Mein FA hat es auch gemacht nach Spermiogramm und Hormonstatus. Er hätte 3 Clomi Zyklen gemacht, danach hätte ich eine Überweisung in die Kiwu bekommen.
Hatte natürlich immer US Kontrolle.
Im 2. Zyklus hat es geklappt bei uns.