Eizelle

Hallo ihr lieben, eben hat mich die Biologin aus Kiwu angerufen, das ich eine Fehlbefruchtung hatte. Das habe ich jetzt das zweite Mal. Also liegt es an meiner Eizelle. Pimp my eggs mache ich schon ewig ūüė≠ sollte ich vielleicht an eine EZS denken ?

1

Hi liebes

das tut mir sehr leid!

was wurde denn gemacht? IVF oder ICSI

war es beides mal das selbe Protokoll?

Wie viele Eizellen waren denn betroffen?

F√ľhl dich gedr√ľckt#herzlich

3

Dankeschön liebes, hatte eine Ivf naturelle nur mit auslösen. Ein Follikel- eine Eizelle. Das erste mal
hatte ich stimuliert da waren 2 Follikel, eine leer und die andere Fehlbefruchtung mit 3 Vorkernen wie diesmal auch mit 3 Vorkernen. Vor paar Monaten hatte ich dagegen eine 100% Befruchtung. 2 Follikel und beide eingesetzt, aber negativ.

5

Hi liebes,

gerade wenn ihr eine IVF naturell macht kann das schon mal passieren.

dann gibt es ja nur wenig eizellen und die drei Vorkerne können auch davon kommen das zwei Spermien gleichzeitig eintreten.

Ich hatte das bei meiner ersten IVF auch zum Teil (6 x normal 2PN, ein x 3PN und zwei x 1 PN) der Doc meinte da kann man mit ICSI gegensteuern denn dann weiß man ja, das nur ein spermium rein geht.

Wenn ihr also ICSI naturell macht und es dann wieder drei Vorkerne gibt w√ľrde ich mir erst Sorgen um die Eizellen machen. Gerade wenn du schon mal 100% befruchtung hattes k√∂nnen es auch einfach doofe Monate gewesen sein.

Bei Frauen die einfach so schwanger werden dauert es ja auch in der Regel eine paar Monate bis es klappt und wer weiß schon ob die nicht die ganze Zeit dazwischen auch Fehlbefruchtungen hatten.

F√ľhl dich ger√ľckt#herzlich

weiteren Kommentar laden
2

Oh das ist nicht gut. Seid ihr genetisch untersucht worden? Das w√ľrde ich sonst dringend nachholen. Die Stimulation l√§sst genetisch defekte Eizellen nicht besser werden. Es ist ja genetisch, deshalb bringt ein Protokollwechsel nur in sofern was, dass vielleicht mehr Eizellen punktiert werden k√∂nnen und die Chance erh√∂ht ist, dass auch gesunde dabei sind.
PID wäre noch eine Möglichkeit. Derzeit fast nur im Ausland möglich. Eine Eizellspende ist auch denkbar.

4

Danke f√ľr deine Antwort. Ich war letztes Jahr beim Genetiker. Bei uns alles gut soweit. Nur beim Gerinnungszentrum kam raus, das ich Faktor 12 leiden habe. Mehr Eizellen gibt es bei mir nicht, da ich einen Amh wert von 0, 2 habe und auch auf stimulation nicht reagiere.