Transport vom Spermiogramm

Hallo ihr lieben,

Am Donnerstag steht dir PU bevor und nun meinte die KiWu, dass wir den Raum Coronabedingt nicht nutzen dürfen und somit die Probe von Zuhause mitbringen müssen.
Problem: 20 min Fahrt, früh am Morgen bei Minus Graden ...
Wie sollen wir dass denn machen ? Bin grad stinksauer, da mein Mann OAT3 hat und somit die Gefahr besteht, dass die Spermien höchstwahrscheinlich durch Transport alle tot sein werden ... :( bei der kiwu meinten die einfach unter Achselhölen transportieren.. ich bin sehr skeptisch, sauer und traurig
Habt ihr einen Rat für mich?!
Ich wäre über jede Antwort dankbar

🌼🌺🌼

1

Transport von Spermien, sollte es heißen *

2

Hey, mein Mann hat es auch immer zuhause gemacht und ich habe es dann hingebracht, Dauer ca 15Minuten. Habe es mir immer vorne in den bh geklemmt. Das hat super funktioniert!

3

Hallöchen :)

wir haben eine 30-minütige Autofahr zur Kinderwunschklinik. Die Spermien hatte ich immer im BH transportiert und da sind sie auch ganz heil geblieben.

LG

4

Wir haben auch 30 Minuten Anfahrt... vorne in den BH klappt wunderbar😉

5

Danke ihr lieben für die schnelle Antwort. Das macht Mut.
Werd ich wohl auch so machen müssen.

🌺

6

Ich hab die Probe auch von zu Hause mitgebracht, waren ca. 30 Minuten von Tür zu Tür. Meine Winterjacke hat eine Innentasche, da hab ich den Becher rein und außen den Arm ein bisschen drüber. War kein Problem.

7

Wir müssen (auch heute ) eine Stunde fahren. Ich sollte es zwischen den Brüsten halten 😆 hat geklappt