Sind die Zusatzkosten normal?

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen, wie haben heute Post von unserer Kiwu Klinik bekommen mit Infos und auch endlich mal Preisen der Zusatzleistungen. Vorher hatte ich nur gegoogelt und irgendwie bin ich jetzt doch fast vom Stuhl gekippt. Sind die Preise überall so? Oder ist das von Klinik zu Klinik unterschiedlich?

Lg Salla

1

Huhu.

Also bei meiner KiWu zahlen wir für 6 Monate Kryo Konservierung (egal wie viele und Vorkerne) ca 600 Euro. Also für ein Jahr ca 1200 Euro. Das kommt ja in etwa hin.

LG Nalea

5

Was??? Und ich hab mich über die 500€ pro Jahr beschwert 😂🙈🙈

2

Liegt etwas über dem, was ich bezahle, aber nicht viel.

LG Luthien mit ⭐⭐

3

Warum sollte man für Blastos mehr zahlen? Finde das total komisch

4

Ja das passt. Leider 😐

6
Thumbnail Zoom

So ist das bei uns:

12

Wow wir haben für die komplette kryo 402€ bezahlt (hab gerade auf die rg geschaut) krass,

13

Also nur für Zyklus Überwachung und Transfer haben wir etwa 650 bezahlt.
Medis, Konservierung und Lagerung kann da noch drauf.
Aber im Vergleich zu eine ICSI ist es ja trotzdem nichts. Da standen min 6500 auf der Rechnung + Medis (bis zu 4000).

weiteren Kommentar laden
7

Wir zahlen 510€ für's Einfrieren, egal welches Stadium und wie viele Zellen, inklusive 6 Monate Lagerung.
Für alle weiteren 6 Monate werden jeweils 130€ berechnet.

LG Rozalin mit 💙 im Bauch (36+1)

8

Bei uns ist es noch mehr 😢

9

Zufällig die pan klinik in köln am neumarkt? Sieht genauso aus wie in meinen Unterlagen :)

15

Ja genau ;) warst du schon in Behandlung? Wär bei uns die erste IVF

10

Wow wir haben ca 130€ lagerkosten für 6 monate bezahlt
Kryokonservierung (blastos) kostete 490€

Echt krass wie unterschiedlich das ist.