... bei BT heute doch hCG gefunden, wenn auch viel zu wenig

Hallo ihr Lieben!

Am Dienstag habe ich hier gepostet, dass unsere erste ICSI negativ ausgefallen ist, da ich eine Blutung bekommen habe und kein SST angeschlagen hat (selbst an Tag PU+14 nicht).

Heute war ich zum BT im Kiwu und vorhin kam der Anruf, dass eine Einnistung stattgefunden haben muss, da hCG gefunden wurde (wenn auch viiiiiiiel zu wenig für eine intakte Schwangerschaft) Ich hatte mich seit Dienstag natürlich längst an den Gedanken gewöhnt, dass dieser Versuch nichts geworden ist und daher versuche ich jetzt, diese neue Nachricht positiv zu sehen. Ich bin ein bisschen erleichtert, dass es gleich beim ersten Versuch eine Einnistung gegeben hat. Ich weiß, dass es mir gerade nichts bringt und dass wir aus diesem Versuch kein Kind erwarten können, aber irgendwie freue ich mich dennoch ein bisschen darüber.

Ich muss am Montag nun nochmal hin und den hCG-Wert kontrollieren lassen, da natürlich auch die Gefahr einer Eileiterschwangerschaft besteht. Weiß jemand, was ich dann zu erwarten habe? Muss eine ELSS immer operiert werden?

Danke, viele Grüße und ein schönes Wochenende! #herzlich

1

Hallo liebe Honey,

bei mir war es genauso allerdings im Kryozyklus. Hatte selber auch Negativ getestet und dann kam das Ergebnis vom Bluttest:
Positiv aber der Hcg wert lag nur bei 10😳
3 Tage später musste ich zur Kontrolle da lag er dann bei 11 und ich sollte die Medikamente absetzen! 5 Tage später kam die Mens.
Da ich direkt weiter mit einem natürlichen Kryozyklus machen möchte, muss ich am Dienstag auch nochmal hin um zu gucken ob das Hcg auch wirklich auf 0 gefallen ist.
Wenn ja darf ich weitermachen.
Er meinte zu mir das es in den meisten Fällen auch wieder sinkt aber es hat wohl auch schon alles gegeben!
Immer positiv denken 🍀
Ich habe mich übrigens auch gefreut das es sich kurz eingenistet hat🤗
Hast du noch was eingefroren?

Lg Schneefee mit ⭐️⭐️

2

Hallo Schneefee :)

Ich sollte meine Medikamente heute auch schon absetzen und man sagte mir auch ganz klar, dass ich mir keine Hoffnung machen soll (mach ich tatsächlich auch nicht!). Mein hCG liegt bei 1 oder bei 4 (ich war so aufgeregt und hab mir die Zahl nicht gemerkt #klatsch) Also auf jeden Fall gaaaanz weit weg von normal. Ich kam mir vorhin ziemlich bescheuert vor, dass ich mich über so eine Nachricht gefreut habe, aber so dicht waren wir noch nie am Ziel und ich freu mich einfach, dass es vielleicht sogar mal ganz richtig klappen kann :-D

Lag denn bei dir eine Eileiterschwangerschaft vor oder konnte man das nicht abschließend sagen? Aber hauptsache ist ja, dass es ohne große Komplikationen oder OP verläuft und man bald wieder starten kann #klee

Ja, wir haben noch 2 Eisbärchen eingefroren und starten dann hoffentlich im März mit der Kryo. Ich hoffe, dass es dann klappt! Ich war in den letzten Tagen total down, aber diese Nachricht hat mir ein kleines bisschen aus dem Tief herausgeholfen - so dämlich es auch klingen mag #liebdrueck

4

Hcg unter 5 ist immer nicht schwanger, verstehe gar nicht, dass die Klinik sagt, dass es eine Einistung gab. Bei nicht Schwangeren Frauen und Männern ist der Blutwert immer bis 5.

weiteren Kommentar laden
3

Ja man kommt sich wirklich bescheuert vor wenn man sich über so niedrige Werte freut!
Bei mir liegt es auch daran das ich vorher eine IVF und daraus 3 Kryotransfere hatte die sofort Negativ waren!
Danach hatte ich Blutproben zu Dr.Pfeiffer geschickt und um eine Immunologische Untersuchung gebeten!
Die Therapie Empfehlung sind Omegaven Infusion und niedrig dosiertes Kortison.
Naja hoffe halt das es beim nächsten mal klappt.
Meine Eilleiter sind verschlossen deswegen vermute ich mal keine ELSS ich glaube da sind die hCG Werte auch höher!
Dir alles Gute für Montag ✊🏻🍀❤️