Niedriger HCG Wert- ging es bei jemandem gut aus?

Hallo ihr Lieben.
In meinem 2. stimulierten Zyklus scheint es geklappt zu haben. Zumindest vorerst.
Nach mehreren frühen Abgängen bin ich leider nicht mehr so optimistisch.
Letzten Donnerstag war nachmittags der erste BT, an ES+11/12 war das HCG nur bei 28.
Alles sei ok, so die Aussage.
Am Montag war ich früh morgens zur Kontrolle.
Der Wert lag nur bei 66.
In der KIWU waren sie zufrieden und sagten, in einer Woche soll ich zum Sono kommen.
Ich bin nicht so begeistert, das ist doch leider wirklich kein toller Wert und auch keine Verdoppelung...
Was meint ihr dazu?
Ist sowas bei einer von euch schon mal gut ausgegangen?

Viele Grüße

1
Thumbnail Zoom

Schau mal. Schaut laut dem Rechner gut aus.
Drück Dir die Daumen, dass es klappt. ✊✊✊🍀🍀🍀

2

Danke für deine Antwort.
Den Rechner habe ich auch benutzt und mir danach versucht einzureden, dass alles gut ist.
Aber die letzten Monate waren einfach nur schwer und immer wieder voller Enttäuschungen.
Vielleicht muss ich einfach mehr Vertrauen haben und den Kopf abschalten 🍀

3

Das kann ich voll verstehen.
Hatte 2019 eine FG. Bin jetzt wieder schwanger und habe Angst, dass es wieder schief geht.
Wir müssen positiv denken ✊✊✊

weitere Kommentare laden