ASS 100 prophylaktisch nehmen? đŸ€”

Hallo Ihr Lieben,

im Pausenzyklus zur ICSI Naturelle wollen wir es aktuell nochmal mit GVnP versuchen (bzw. VZO wie es meine KiWu Klinik wohl nennt).

Jetzt hab ich zum ersten Mal auch ein Rezept fĂŒr ASS 100 bekommen was mich doch etwas verwundert hat. Bei der Blutgerinnungsuntersuchung im November war soweit eigentlich alles in Ordnung gewesen.

Macht das Sinn das prophylaktisch zu nehmen? Oder was könnte das fĂŒr einen Hintergrund haben?

Und wie nimmt man das Medikament? morgens, abends, egal?
Ich soll nĂ€mlich schon morgen damit beginnen, muss es aber erst noch in der Apotheke besorgen. 🙈

1

Ich nehme ASS100 wegen einer Faktor-XIII-Störung und finde die Dosis ohne Diagnose etwas hoch... Da sollten evtl. 50 als „mal ausprobieren“-Dosis reichen? đŸ€”
BlutverdĂŒnner sind ja kein Spaß. Vielleicht bin ich da erfahrungsbedingt (Rettungsdienst) aber auch einfach vorgeprĂ€gt đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž Ich wĂŒrde nochmal nachfragen...

2

In der KiWu wo ich bin, wird immer in der 2. ZyklushÀlfte ASS100 zur Einnahme empfohlen. Denke, dass ist gÀngige Paxis.

3

Ich sollte in der letzten ss (die mit meiner 3. FG endete) auch unterstĂŒtzend ASS100 nehmen, obwohl im Gerinnungszentrum nichts gefunden wurde.

4

Hallo! Ich wĂŒrde an deiner Stelle es zunĂ€chst mit dem Arzt absprechen. Durch eine diagnostizierte Gerinnungsstörung nehme ich nun einige Monate ASS 100 und seit einem 3/4 Jahr sogar 150. Die Neigung zu blauen Flecken ist direkt gestiegen und wenn sie Blut abnehmen blute ich so stark nach, dass ich trotz dicken Pflastern meine Pullover voll blute. Hatte schon gefragt, ob ich nun besser einen bluterausweis mit mir fĂŒhren soll... schwanger bin ich trotzdem noch nicht. Spritze nun den ersten Monat nach ES Heparin.

5

Hi,

ich habe "nur" erhöhte Lp(a) und nehme seit der 13. SSW auch ASS 100. Davor hatte ich Clexane gespritzt. Das ASS 100 wird immer abends vor dem Schlafen gehen eingenommen. Aber frag am besten nochmal in deiner Kiwu, warum du es einnehmen sollst. Die Höchstdosis in der Schwangerschaft ist, glaub ich, 150 mg. Ich hatte kurz nach dem Ersttrimesterscreening kurzzeitig 150 eingenommen, da ein Verdacht auf erhöhtes PrÀklampsie-Risiko bestand.
Blaue Flecken oder eine stĂ€rkere Blutung nach Blutabnahmen konnte ich die letzten Monate bei mir nicht feststellen. đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž

Liebe GrĂŒĂŸe,
traumkind mit 💖 33+6