Auch dieser Traum ist jetzt vorbei😭

Im April sind es genau 6 Jahre her das wir angefangen haben an unserem Kind "zu basteln". 4 Ma's und 1 ELS spÀter hatten wir jetzt zum ersten Mal einen gut steigenden Hcg Wert und bei jedem Ultraschall eine perfekt wachsende Fruchthöle. Bei 6 plus 3 haben wir zum Ersten Mal einen Herzschlag gesehen. Leider hatte sich ein HÀmatom gebildet was langsam abgeblutet ist, so das wir erstmal trotzdem Hoffnung hatten.
Letzte Woche war unser GummibĂ€rchen mit schnellem Herzschlag klar zu sehen und das HĂ€matom war viel kleiner geworden. Wir waren sooo glĂŒcklich.
Vor 2 Tagen war ich dann wieder in der Kiwuklinik zur Kontrolle und da sah man schon das der Herzschlag vom unserem GummibÀrchen langsamer pochte als in der Woche vorher.
Heute nochmal Kontrolle an 8 plus 2 und das Herz von unserem kleinen Wunder steht fast still. Es ist jetzt auch nicht mehr adequate gewachsen.
Da ich nicht nochmal eine Ausschabung möchte, wird Montag nochmal geschaut und dann bekomme ich Tabletten mit um einen natĂŒrlichen Abgang einzuleiten.

LG und alles Gute euch allen.

Katharina 47 mit jetzt 6 🌟fest im ♄

1

Liebe Katharina,

das sind immer die Posts, die man nicht lesen möchte, da hier jede von uns einen guten Ausgang verdient hat.

Es tut mir sehr sehr leid und ich wĂŒnschte, ich könnte hier irgend etwas schreiben, was dich tröstet.

Ich schicke dir eine Umarmung. Du bist nicht alleine mit solchen SchicksalsschlÀgen.

Ich wĂŒnsche euch einen Weg, damit umzugehen.

Alles Liebe.

3

Vielen Dank 😘

2

Mensch, das tut mir sehr Leid. :-(

Wurden denn schon Untersuchungen gemacht woran es liegen könnte?

Ich drĂŒck dich einfach mal unbekannterweise aus der Ferne und wĂŒnsche dir eine grosse Portion Mut fĂŒr die nĂ€chste Zeit!

Alles Liebe,

dragonflies #blume

4

Dankeschön,
Es wurde bei mir nach den ersten 2 frĂŒhen Ma's die Gerinnung geprĂŒft, wo sich raus stellte das ich einen Protein Z Mangel habe.
Danach kamm dann die Ells und das Windei wo sich aber laut den Werten alles immer gut Entwickelt hatte.
Dann wurde die Genetik geprĂŒft, alles OB.
Letzten Sommer hatte ich eine Ma in der 6 Woche. Daraufhin wurde eine GebÀrmutterspiegelung gemacht mit Test auf Killer und Plasmazellen, alles ohne Befund.
Nehme Ass und nach Eisprung vorsorglich Progesteron. Bei positiven Test sofort Heparin. ErnÀhre mich gesund, treibe Sport und rauche nicht.
Langsam verzweife ich.
Was kann man denn noch Testen lassen?

LG

Katharina 47 mit 6🌟fest im ♄

5

Mensch, da wurde ja schon eine Menge gemacht! :-(

Was sagen denn die Ärzte dazu?

Das ist ja wirklich eine ganze miese Situation! :-(

weitere Kommentare laden
7

Katharina,
Das tut mir so leid fĂŒr euch...sowas ist echt schwer in Worte zu fassen. 😔
Ich wĂŒnsche dir und deinem Mann fĂŒr Kraft.

8

Dankeschön 😘

12

Alles Gute fĂŒr dich und deinen kleinen Engel.
Was sind deine PlĂ€ne fĂŒr die Zukunft? Werdet ihr es wieder versuchen oder habt ihr andere Optionen fĂŒr euch schon ins Auge gefasst, wie z.B. Pflegschaft oder Adoption? Oder Leihmutterschaft (ja ich weiß, in Deutschland verboten)

17

Dankeschön 😘
Wir werden es erstmal weiter versuchen.

13

Dein Verlust tut mir sehr leidđŸ„ș
Hast du schon mal in Richtung Immunsystem gedacht? Dr Pfeiffer oder Dr Reichel-Fenz?
Eine Bekannte hat eine Partnerimmunisierung gemacht, aber damit kenne ich mich nicht aus, sorry 😔
LG und viel GlĂŒck TattooMum

14

Ich hatte leider auch 7 Aborte( mehrere Windeier, biochemische SSW, Missed Abort nach Herzschlag) . Bei mir war es die EizellqualitĂ€t wegen dem Alter ( und auch SpermienqualitĂ€t) und ein zu aggressives Immunsystem. Mit einem Eizellvorbereitungsprogramm ĂŒber drei Monate und einer passiven Immunisierung mit Privigen sofort bei der nĂ€chsten Schwangerschaft hat es dann beim 8 x natĂŒrlich geklappt. Dazu kam noch das ĂŒbliche wie Progesteron, Heparin und Ass100( mehrere Gerinnungsstörungen) , Metafolin wegen Mthfr, L Thyroxin vorsichtshalber wegen der Vorgeschichte.
Gib nicht auf und lass notfalls noch mehr untersuchen. Leider muss man viel Eigeninitiative aufbringen, da die meisten Kiwu Ärzte sich lieber mit Standard FĂ€llen beschĂ€ftigen. Ich wĂŒrde mal Killerzellen und Immunsystem prĂŒfen lassen.
Liebe GrĂŒĂŸe und alles Gute

15

Sorry, hab gesehen das Du ja schon auf Killerzellen getestet wurdest. Vielleicht noch das Mikrobiom mal ĂŒberprĂŒfen lassen? Alice und Era Test ?
Plasmazellen?
Hatte auch immer ein eher schlechtes Mikrobiom- hab dann kurweise Omniflora Plus eingenommen ,dazu Vagisan. ZufĂ€llig hatte es dann tatsĂ€chlich direkt nach der Kur geklappt gehabt. Vielleicht nur Zufall,aber könnte man ja auch nochmal verfolgen😘

weitere Kommentare laden
21

Ganz unbekannterweise schicke ich dir Liebe GrĂŒĂŸe.
Mir wird es immer ganz eng ums Herz, wenn ich sowas lese.
Wenn man sein kleines Muckele gehen lassen musste, fĂŒhlt man sich mit anderen Frauen in solchen Situationen solidarisch.
Daher wĂŒnsche ich dir viel Kraft fĂŒr die nĂ€chsten Tage und Monate 🌾

23

😘Dankeschön

24

Es tut mir sehr leid, wie oft du das jetzt schon mitmachen musstest.:-(
Ich wĂŒrde unbedingt die Immunologie bei Pfeiffer oder Renzel-F testen lassen.
Ich hatte 3 FG und bei mir war alles ohne Befund (Gerinnung, Genetik, SchilddrĂŒse, Hormone etc.), zuletzt habe ich dann die Imunologie testen lassen bei Dr.Pfeiffer und mein Imunsystem ist zu aktiv und stĂ¶ĂŸt den Embryo immer ab. Mit der Hilfe von Dr. Pfeiffer bin ich dann in der 4.Schwangerschaft auch schwanger geblieben und mein Kind ist jetzt schon 11 Monate alt. WĂŒrde also unbedingt diesen Weg gehen und die Immunologie untersuchen lassen!

25

Dankeschön, das werde ich Montag in der KIWU ansprechen.
😘

26

Viele Kiwus gehen diesen Weg ĂŒbrigens nicht mit und man muss das in Eigeninitiative machen. Weiß natĂŒrlich nicht wie das bei deiner sein wird, aber dass du darauf vorbereitet bist, falls sie sagen sie halten nichts davon und es wĂ€re unsinnig.

27

Hallo Katharina,

Das tut mir sehr leid, dass du das schon so oft erleben musstest und ihr schon einen so langen Leidensweg habt.

Ihr habt ja schon einiges untersuchen lassen, viel mehr fĂ€llt mir auch nicht ein außer was meine Vorrednerinnen schon bzgl. der Immundiagnostik geschrieben haben.

Ich selbst habe auch eine Gerinnungsstörung und da ich Naturwissenschaftlerin bin habe ich mir die Studien durchgelesen. Danach stimmte ich nicht mit der EinschĂ€tzung der Ärzte ĂŒberein, dass ich kein Heparin brauche um schwanger zu werden. Es gibt keine Studie speziell mit meiner Gerinnungsstörung sondern ein paar mit Patientenpopulationen, die sich aus unterschiedlichen seltenen Gerinnungsstörungen zusammensetzen und die Studiendaten sind sehr widersprĂŒchlich. Ich habe mir einen HĂ€matologen gesucht, der meine EinschĂ€tzung teilt, dass ich erst gute Bedingungen schaffen sollte bevor ich die ICSI angehe. Ich nehme Heparin also von den gesamten Zyklus. 2 Jahre hatte ich nicht den Hauch einer Schwangerschaft, dann im vierten Zyklus mit Heparin schwanger, leider aber eine FG. Drei Monate ohne Heparin und anschließend in zweiten Monat mit Heparin aktuell wieder schwanger. Das sieht jetzt leider nach einem Windei aus aber immerhin nistet sich mit Heparin jetzt was ein.
Ich habe mich natĂŒrlich nicht bzgl. Protein Z belesen aber ich möchte damit sagen es ist es vllt wert die EinschĂ€tzung der HĂ€matologen zu challengen.

Ich drĂŒcke euch fest die Daumen, dass alles gut wird und ihr ganz schnell euer Wunder bekommt.

LG, Loha

30

Vielen Dank,
Werde das Thema der Gerinnung Montag bei meiner Ärztin nochmal ansprechen.

LG

28

Es tut mir wahnsinnig leid 😔
Ich kenne dieses GefĂŒhl leider auch zu gut und sowas wĂŒnscht man niemandem 😕
FĂŒhl dich gedrĂŒckt đŸ–€

Das Einzige worĂŒber ich nun gestolpert bin ist, dass du ab positivem SST Heparin spritzt. Warum nicht schon eher? Ich soll immer schon ab Transfer Heparin spritzen. đŸ€”
Ich werfe das einfach mal als Tipp ein. Kann ja nicht schaden das mal zu hinterfragen 🙂

29

Auch mein Beileid fĂŒr deine Verluste🌟.
Werde das mit dem Heparin am Montag in der KIWU ansprechen. Ich nehme ja schon Ass 100 vorher,aber das wÀre ja noch eine Möglichkeit.
Vielen Dank