Mutmachpost

Thumbnail Zoom

Ihr Lieben,

heute möchte ich allen verzweifelten, ängstlichen oder resignierten Mädels unter euch Mut machen! Man liest hier so viele traurige Geschichten, aber auch viele tolle. Von mir gibt es heute eine tolle!

Im letzten Jahr hatte ich erst eine Eileiterschwangerschaft, in dessen Folge der Eileiter entfernt wurde, auf der anderen Seite habe ich nur noch einen halben Eierstock. Im Sommer versuchten wir eine IVF, deren Ergebnis (2 befruchtete von 22 punktierten EZ) wegen schlimmer Überstimulation eingefroren wurde. Ich brauchte 3 Monate um mich zu erholen, wurde dann im Kyrozyklis schwanger, hatte aber in der 7. Woche eine Fehlgeburt. Dieses Forum hat mir sehr geholfen.

Da ich schon 42 bin und das Spermiogramm meines Mannes nicht gut ist, haben wir den Kinderwunsch nach langen Jahren der Enttäuschung, Schmerzen und Geldausgeben an den Nagel gehängt. Dann habe ich mich entschlossen, Karriere zu machen und wurde zum 1.1. Geschäftsführerin. Ich war rein mit mir und auch zufrieden.

Nunja, ihr könnt euch vorstellen wie doof ich aus der Wäsche geguckt habe, als der Schwangerschaftstest bei ES+12 Fett positiv war. Einfach so 🤷 obwohl wir angeblich beide steril sind.

Ich weiß nicht, ob alles gut geht, ich weiß nicht, ob ich je mein kleines Wesen in den Armen halten werde, aber ich habe mir fest vorgenommen, jeden einzelnen Tag, an dem ich schwanger bin zu genießen und cool zu bleiben!

Vielleicht ist doch etwas dran an dem dummen Spruch, den ich immer so gehasst habe: ihr müsst euch entspannen, wenn ihr nicht dran denkt klappt es bla bla. Oder vielleicht ist es auch einfach unwahrscheinlich, dass das Unwahrscheinliche nicht passiert.

Gebt nicht auf,
eure pix6

1

Herzlichen Glückwunsch 🥳
Ich drück dir ganz fest die Daumen das alles gut geht und du eine schöne unbeschwerliche Schwangerschaft hast!! Glaub fest an dein wunder!!!

2

Herzlichen Glückwunsch!

Oh, da kommen mir gleich die Tränen.. *schnief

Ich freue mich sehr für Dich & wünsche Dir alles Gute für deine #schwanger #klee!

Auch wenn ich es nie glauben wollte: Es stimmt wirklich!
Bei mir war es auch so, dass ich, wenn ich abgelenkt war und mich mal nicht verrückt gemacht habe,..schwanger wurde.

Beim 1. Mal (07/2020) sind wir grad umgezogen und hatte mir da keine Gedanken gemacht, war aber leider ein Windei. Beim 2. Mal - also vor paar Wochen - hab ich die Wohnung nochmal umgestaltet, gestrichen und zack..wieder Schwanger. #huepf

Natürlich habe ich Angst, dass es wieder nicht so läuft, aber Deine Worte helfen mir sehr - also..tief durchatmen, cool bleiben & einfach freuen. #herzlich #cool

Alles Gute wünsche ich Dir ! #sonne

3

Ich freu mich so für euch! Ja genieße die Zeit und die Reise. Man braucht halt doch "nur" 1 Ei, 1 Spermie... ❤