Wann nach Gebärmutter biopsie/Scratchig wieder Gv?

Hallo ihr lieben, ich hatte am Mittwoch eine Gebärmutterbiopsie es wurde nach killerzellen, plasmazellen und Entzündung in der Gebärmutter geprüft. Es ist alles gut verlaufen, und ich hatte keine Blutung. Der arzt hat nichts zu mir gesagt das ich mich schonen soll, oder auf sex verzichten soll. Heute hatten wir dann Gv, und ich habe jetzt ausfluss, es ist kein Blut eher brauner ausfluss, warum kommt da jetzt erst was, die ganze Zeit war wie gesagt nichts,ich mache mir jetzt etwas Sorgen, zwecks Infektion, könnt ihr mir sagen ob das jetzt schlim ist?
Schmerzen habe ich nicht.


Ich danke euch
LG:)

1

Brauner Ausfluss bedingt ja, dass es kein frisches Blut ist, und eine Infektion mit Ausfluss bildet sich nicht innerhalb weniger Stunden, sondern braucht ein wenig Zeit.

Meine Biopsie war ebenfalls am Mittwoch. Ich hatte aber durchweg braune Schmierblutungen danach, welche gestern Abend in die Mens übergegangen sind.
Die Ärztin meinte klipp und klar, dass 3-4 Tage kein Verkehr, kein Baden, etc., zwecks Infektionsgefahr und Blutungsmöglichkeit. Ich hab aber auch gezielt nachgefragt, weil ich mittlerweile weiß, dass man alles aus der Nase ziehen muss #augen

Ob es schlimm ist oder nicht, kann dir letztlich nur ein Arzt am Montag sagen, sollte es bis dahin anhalten.

2

Hallo ich danke dir, würde ich eine Infektion merken ?
Ich hoffe es passiert nichts, das brauche ich jetzt echt nicht:/
Mal abwarten:)
Ich danke dir, und viel Glück:)

An welchem zyklustag wurde die Biopsie gemacht ? Bei mir Zt 20 :)

3

Eine Infektion ist normalerweise mit Jucken, Brennen, o.Ä., verbunden.
Mach dir erstmal keine Gedanken :-)

Wenn dir unwohl ist, gibt dein Gyn dir aber bestimmt spontan einen Termin.

Ich war an ZT 27 (ES+14) dort. Das mag für viele spät klingen. Ich nehme aber Utrogest ab ES+1 bis zum negativen Test. Daher bleibt meine Gmsh ja stabil und der Vorteil war, dass wir den Zyklus trotzdem nutzen konnten. Wäre der SST positiv gewesen, hätte ich die Untersuchung abgesagt. Aber davon war eigentlich sowieso nicht auszugehen.

weitere Kommentare laden
4

Hi du!

Bei einem Orgasmus kontrahiert die Gebärmutter, dadurch kann noch vorhandenes (weniges) Blut heraustransportiert werden. Eine Infektion würde erst später auftreten und nicht direkt nach GV.

LG

6

Hey :)
Ich danke dir :)

Ich hoffe es geht alles gut:)