BT positiv an PU+13 aber sehr niedrig

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen,

nachdem ich mich ja mit meiner vielen Testerei total nervös gemacht habe, war ich gestern an PU + 13 ( im Kryo zyklus) beim BT.

Der Wert liegt bei 16.

Leider unter der Norm. Aber nun kommt es ja auf die Steigung an, hab ich gelesen?
Würdet ihr an meiner Stelle morgen nochmal zum BT gehen um zu schauen ob es sich steigert?

Ich bin mir noch sehr unsicher. Ich denke, durch den BT werde ich ja auch nicht mehr oder weniger schwanger und was jetzt passieren soll passiert ja eh. Ich denke ich werde jetzt einfach versuchen ganz normal weiter zu machen und einfach abzuwarten.

Außerdem hab ich seit gestern braune Schmierblutung, weiß aber von meiner Tochter, dass das nichts heißen muss. Da hab sogar 2 Tage mit Sturzblutung im Krankenhaus gelegen und alles ist gut ausgegangen.

Die ganzen letzten Tage hat man hier so schöne Nachrichten gelesen, viele positive Tests, ich hoffe es für uns alle so sehr, dass es alles gut ausgeht.🍀

Danke für eure Antworten und LG Lucky

1

In dem frühen Stadium kann das alles oder nix bedeuten.

Ich hatte an PU+12 letztes Jahr einen Wert von 31, dieses Jahr an PU+12 war er bei 32.
Er ist, wie du selbst sagst, niedrig. 😕
Dir bleibt leider nicht viel anderes übrig als abzuwarten 🍀🍀🍀

3

Danke für deine Nachricht 😊
Ich muss mich jetzt wohl einfach etwas in Geduld üben und versuche positiv zu bleiben.
🍀🍀🍀

2

Tja, das ist natürlich dir überlassen. Aber bei so geringen Anfangsewerten würde ich doch lieber ein zweites Mal testen lassen.
Bei einer deutlichen Steigerung kannst du dich freuen und beruhigen.
Und wenn sich der Wert nicht verdoppelt, kannst du die Medis absetzen, trauern, aber dann die Krone aufrichten und weitermachen.

4

Da gebe ich dir völlig recht, dann könnte ich immerhin abschließen falls es nicht weiter steigt. Momentan bin ich noch hin und hergerissen, hab aber schon mit der netten Dame vom Labor gesprochen, und da ich quasi nebenan wohne, kann ich mich am Donnerstag oder Freitag spontan melden falls ich mich zu einem 2. BT entschließe. Danke für deine Nachricht! 😊

5

Hey,
Ich war am Montag bei PU+14 auch bei einem niedrigen Wert von 36,3. Meine Ärztin sagte aber nicht, dass der niedrig wäre, das weiß ich nur durch die Tabellen, die im Netz kursieren. Das Arztgespräch war am Dienstag und da sagte meine Ärztin wir können nochmal Blut abnehmen um zu schauen ob er steigt. Es wäre durchaus okay, wenn er nach 24 Stunden auch nur bei 40 wäre. Der Wert lag dann aber sogar bei 58. Also eine schöne Steigerung. Als ich den Wert am Telefon im Labor mittags erfuhr, war der Kollege im Labor auch zufrieden mit dem Wert.
Ich durfte mir aussuchen ob ich bis zum US ein oder zwei mal noch zum BT komme. Hab mich für 2 entschieden. Am Freitag ist der nächste BT. Wenn der Wert auch schön gestiegen ist, mach ich mir keine Gedanken mehr darüber, dass der Wert für den Tag laut Tabelle zu niedrig ist. (Das hoffe ich zumindest, dass mir das gelingt 😅) meine Ärztin war ja auch ganz entspannt, hätte sogar einen niedrigeren 2ten Wert ok gefunden.
Vielleicht t hat die Blastozyste einfach noch ein bisschen länger gesucht, um den besten Platz zu finden 🤷🏼‍♀️
Mich hat es auf jeden Fall schon mal sehr beruhigt zu wissen, dass der 2te Wert eine gute Steigerung des HVG zeigte.

Eine Freundin arbeitet im Labor und hat mir gesagt, es gibt verschiedene Messmethoden und wenn man nicht weiß welche bei der Tabelle zu Grunde gelegt waren und welche Methode das Labor verwendet hat, ist die Tabelle nicht wirklich aussagekräftig.

Viel Glück! Berichte dich mal, wenn du den 2ten Wert hast. 😊

6

Hey, danke für deine super ausführliche Antwort! 😊 Das macht mir Mut! Falls ich mich für einen zweiten BT entscheide gebe ich natürlich ein Update.
Drücke dir ganz fest die Daumen, dass dein Wert schön weiter steigt. 🍀🍀🍀

Schön verrückt alles, hätte ich einfach nur heute an NMT mit dem CB Digi getestet wie ich es mal geplant hatte, würde ich mich jetzt einfach nur freuen. Diese ganze Testerei und das Wissen um bestimmte Werte sind echt Fluch und Segen zugleich 🙈

9

Gerne doch!

Ja das denk ich mir auch manchmal. Wenn man nicht ständig nach Infos suchen würde und nicht so viel in Urbia wäre, dann wäre man halt nicht so verunsichert manchmal. Ich hätte mich gefreut über das was die Ärztin sagte und hätte keine Ahnung, dass der Wert laut einer Tabelle niedrig ist. 🤦🏼‍♀️
Aber oft genug hilft mir das Forum auch hier und beruhigt mich...
Wie du sagst fluch und Segen zugleich

7

Hi du,

ich hatte 9 Tage nach einem Kryo Blastotransfer einen HCG von 15. Zwei Tage später lag er bei 43,6 und gestern bei 390,6. Man sieht auch schon eine Fruchthöhle. Noch gebe ich nicht die Hoffnung auf!!! 💪🏼💕Wünsche dir alles Gute! 🍀

8

Hey, das hört sich ja super an! Toll, dass der Hcg so super gestiegen ist! Das macht mir Mut 😊
Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass es so positiv weiter geht und du bald das Herzchen schlagen siehst 🍀🍀🍀