Enttäuscht von Nachbesprechung ICSI / TSH Werte/ Blutwerte

Hallo ihr Lieben,
hatten gestern unsere Nachbesprechung nach negativer ICSI im Februar. Wir erhofften uns eigentlich eine Medikamentenumstellung von bisher GonalF auf Pergoveris, aber mein Arzt meinte, dass es keine Unterschiede machen wird in der Qualität der Eizellen. Aber ich lese hier ganz oft das Gegenteil. Auch weitere Untersuchungen oder einfach irgendwas anderes noch zu überlegen lehnte er lächelnd ab. Er meinte, ich solle nicht so viel lesen und recherchieren. Er möchte es bei den Medis so belassen und meint, es wären noch keine weiteren Untersuchungen notwendig, da es ja erst erste Icsi war und er eigentlich mit der Stimulation usw zufrieden war.
Es blieb leider auch nichts für Kryo übrig und somit nochmal alles von vorne. Wir sind komplett Selbstzahler und hatten jetzt für die Icsi, Narkose und Medikamente aus Frankreich) ca 6000 Euro bezahlt.
Habe jetzt diesen Zyklus Pause und wollte im nächsten weitermachen. Da er aber im Urlaub ist zu Beginn meines nächsten Zyklus, hat er mir die Pille verschrieben, dass wir meinen jetzigen Zyklus rauszögern und dann nach seinem Urlaub gleich weitermachen. sonst hätten wir den April auch noch abwarten müssen und im Mai erst wieder weitermachen können.
Wir sind jetzt aber total verunsichert und irgendwie verwirrt. Ich lese hier immer wieder, dass der TSH Wert sehr wichtig ist und richtig eingestellt sein muss für den Transfer. Ich glaube, das hat man bei mir noch nie geprüft - siehe Anhang Bild mit Blutwerten -
Mein Mann (32) hat komplett das Vertrauen verloren in diesen Arzt - es waren auch mehrere Kleinigkeiten, die nicht so toll waren- aber über die ich hinweg sehen könnte. Er hat noch irgendwie die Hoffnung, dass wir es auf natürlichem Weg hinbekommen. Ich aber leider nicht aufgrund meines Alters (43).
Habe heute morgen in einer anderen KiWu angerufen, um einfach eine 2te Meinung einzuholen. Aber Termin erst im Juli bekommen - ich könnt heulen. Hab einfach das Gefühl mir rennt die Zeit davon.

- Habt ihr auch nur diese Werte vom Blut bekommen?
- Wie würdet ihr an unsere Stelle weitermachen?
Habt ihr irgendwie noch einen Rat, den ihr mir geben könnt?
Danke schon mal fürs Zeit nehmen und den langen Text lesen.

1
Thumbnail Zoom

Blutwerte

3

Hallo Liebes,

Ich stehe vor der ersten deshalb kann ich dazu nicht viel sagen.

Zu den Blutwerten: bei mir wurde auch TSH, T3, T4, Vitamin D und AMH und Hormone bestimmt. Es ist wirklich etwas wenig bei Dir, sicher, dass da nicht noch mehr Werte sind? Ich nehme Schilddrüsentabletten und Vitamin D um die Werte zu optimieren.

Ich wünsche dir viel Erfolg! 💕

4

Danke dir für deine Antwort. Ja ich finde auch dass es sehr wenig ist. Auch auf nochmals Nachfragen, habe ich nichts anderes bekommen als diese Werte.
Nehme auch sämtliche Zusätze seit einem Jahr- pimp my eggs- auch Vit D Ubiquinol omega usw. aber wie meine werte sind, wurde nicht kontrolliert.
Bei der ersten IVF/Icsi steckt man irgendwie doch am meisten Hoffnung rein. Ich wünsche dir, dass es klappt und ganz viel Erfolg.
Liebe Grüße

weiteren Kommentar laden
2

Hallo 🙋‍♀️, das klingt nicht sehr schön.

Also bei den Kosten (weiß ja nicht, ob ihr das Geld so locker sitzen habt) würde ich auf jeden Fall die Klinik sofort wechseln. Die Aussagen des Arztes gehen gar nicht! 😡

Klar soll Pergoveris das beste Medikament sein und gerade in deinem Alter dann schon besser würde ich jetzt mal sagen.

Hast du denn neuen Klinik nicht gesagt, wie alt du bist und dass sie die Zeit davonrennt? Vielleicht können sie dich früher dran nehmen.

Wäre es für euch auch eine Option ins Ausland zu gehen, z.B. Tschechien? Ich habe da auch nur gutes gelesen und gehört.

Den TSH Wert würde ich sofort prüfen lassen, am besten bei einem Nuklearmediziner, da diese auch auf die Schilddrüse schauen, also schallen.

Fordere dir am besten alle Unterlagen an, die du für die nächste Kinderwunschklinik benötigst, Blutwerte hast du ja schon.
Spermiogramm noch, wenn es ein aktuelles gibt.

Ich wünsche euch viel Glück 🍀.

7

Vielen Dank für deine Antwort. Nein haben das Geld leider nicht übrig und haben es uns hart erspart. Das ist dann eben ein doppelter Schlag ins Gesicht wenn es nicht klappt.
Habe der neuen Klinik( Esslingen) meine Alter gleich mitgeteilt und dass mir gefühlt die Zeit davonrennt. Sie sind wohl einfach zu überladen und haben leider keine Termine vorher frei.
Ausland - damit habe ich mich noch gar nicht beschäftigt. Nuklearmediziner, werde ich mal nachfragen und hoffen, dass man da nicht so ewig auf einen Termin warten muss.
Vielen lieben Dank für deine Tipps. #klee#klee

13

Hallöchen,

den TSH Wert als erstes Indiz kannst du dir auch beim Hausarzt bestimmen lassen.
Ich hab das im Rahmen meines Check Ups gemacht, der kostet glaub ich 20 Euro oder so.

Dann hast du den WErt schon mal und wenn der daneben liegt, kannst du auch zum Nuklearmediziner.

Bei mir wurde in der Klinik erstmal ein Hormonstatus gemacht, der beinhaltet immer auch den TSH Wert

weitere Kommentare laden
5

Puh.... das klingt echt blöd. Ich finde gerade wenn ihr selbstzahler seid und sagt ihr möchtet ein anderes Medikament ausprobieren dann sollte er dafür offen sein oder begründen warum das andere schlechter für dich wäre.

Das es keinen Einfluss auf die Qualität hat stimmt auf jeden fall nicht. Bei manchen Frauen ist der Unterschied massiv (siehe z.b. meine VK)

Auch dieses Gefühl dem Arzt und der Klinik nicht zu trauen würde ich nach meiner Erfahrung nachgehen. Gerade wenn Ihr selbstzahler seid. Dann muss man hart sagen das man auch etwas für sein Geld erwarten kann. Wir sind in einer ähnlichen Situation nach Tschechien gewechselt was zu 100% die richtige Entscheidung war. Dort war es günstiger, der Umgang menschlicher und das Ergebnis besser als alle Versuche in der alten Klinik zusammen.

Nun muss man natürlich nicht gleich ins Ausland gehen aber ich würde mich nach anderen Kliniken umschauen oder dem Arzt noch mal ganz klar sagen das du ein anderes Medikament haben willst und ansonsten da nicht weiter machst.

Ich drücke dir auf jeden fall ganz fest die Daumen für deinen weiteren Weg 🍀🍀🍀

10

Vielen lieben Dank für deine Antwort. Ja das mit dem Pergoveris habe ich unter Anderem auch bei dir so gelesen und das spricht auf jeden Fall für sich.
Vielleicht werde ich noch in der Kiwu in Tübingen anrufen und hoffe dass es dort einen früheren Termin gibt. Danke dir und weiterhin alles Gute für Dich#klee#klee

8

Alsooooo:).... ich bin hin und her gerissen.
Ich finde, er hat recht, wenn er sagt, man soll nicht so viel nachlesen und es war due erste icsi.

Welches das richtige Medikament ist, kann ich nicht beurteilen.

Allerdings verstehe ich auch Euch. Wenn ihr kein Vertrauen habt, dann ab zu einer anderen Klinik. Das ist bei dieser Behandlung mM nach notwendig.

Da ihr Selbstzahler seit, nimm dir bitte den Druck raus. Erzwingen kannst du leider nichts.

Lg

11

Ja du hast absolut recht. Ich mach mich sehr starken Druck. Und ich weiß natürlich , dass das überhaupt nicht gut ist......vielen lieben dank für deine Antwort #klee#klee

9

Hallo Nadineicsi,

Ich werde nächsten Monat 42. Daher kann ich deinen Zeitdruck auch verstehen. Ich würde dir auch definitiv zum Wechsel der Klinik raten. Denn es ist im Nachgang nichts schlimmer als wenn man sich Vorwürfe macht, das man so viel Geld und Zeit mit der falschen Klinik „verschwendet“ hat. Ihr sollt euch dort gut beraten und aufgehoben fühlen.
Frag in der neuen Klinik doch nach, ob sie euch auch kurzfristig anrufen würden, wenn ein Termin frei wird. Vielleicht müsst ihr dann ja doch nicht so lange warten.
Und tatsächlich ist es sehr merkwürdig das bei dir keine Schilddrüsenwerte getestet wurden. Dein AMH wurde aber getestet, oder?
Alles Gute für dich

12

Lieben Dank für deine Antwort. Werden wohl wirklich die Klinik wechseln. Aber mit Terminen ist das hier im Stuttgarter Raum irgendwie nicht so einfach- lange Wartezeiten. Oder ich bin einfach zu ungeduldig. Wie du sagst man muss sich gut aufgehoben und beraten fühlen. Und das ist leider gar nicht mehr der Fall. AMH bei 2,75 wurde mir gesagt im November 2020. Das ist wohl wirklich sehr gut für mein Alter. Hab das alles aber nie schriftlich bekommen.#klee#klee

16

Hi!
Das tut mir mit eurer Erfahrung wirklich leid! Wir sind auch Selbstzahler und ich würde mich da nicht so einfach absitzen lassen vom Arzt. Er ist immerhin eine Art Dienstleister dem ihr sehr viel Geld bezahlt! Da würde ich lieber wechseln.
Den TSH Wert prüft die Hausärztin oder die FrauenÄrztin eigentlich kostenlos (zumindest bei mir).
Im Notfall bei der Hausärztin sagen, dass du immer sehr müde bist und dich nicht gut fühlst. Aber mein Gynäkologe hat das von alleine gemacht als ich nicht schwanger wurde

17

Danke dir 🍀🍀🍀

18

Hey,

Zum TSH kann ich dir was sagen, das kannst du mit deinen Hausarzt klären, das geht recht schnell. Der sollte in der Norm sein. Und du kannst das in der Zwischenzeit abklären.

Liebe Grüße

19

danke dir #klee

20

Hi,
kann verstehen, dass dir die Zeit wegrennt. Geht mir auch so! Werde 41!
Lass dir alle Unterlagen, Blutwerte, Hormonwerte, Stimulataion, Spermiogramm aus der 1. icsi zuschicken, dass ist dein Recht, das ist deine/ eure Akte.
Du bezahlst ja für die icsis, wenn du weitere Untersuchungen willst, dann besteh drauf oder mach alles über deinen FA .
Habe 3 Icsi in Stuttgart machen lassen, bin dann nach Esslingen, hatten dort keinen Erfolg. Dort wird auch nach Schema B Behandelt habe, zwar Pergoveris bekommen aber zu niedrig dosiert ( hab noch mit ihm diskutiert) nur 6Eizellen gewonnen, 3 gingen ins rennen und zwei an tag drei zurück, über Blastos und ob diese Sinn machen und den „deutschen Mittelweg“ musste ich auch mehrmals ansprchen. Schlechtestes Ergebnis überhaupt..
Wir sind jetzt nach Tschechien, allerdings zur EZP. Denke meine Eizellen werden jetzt auch langsam alt. Ich ertrage keine 5. negative Icsi.
Mit der jetzigen Erfahrung, hätte ich das schon nach der zweiten negativen machen sollen um in Cz noch zwei icsis zu machen.
Es gibt dort deutsch koodinatoren und Erstgespäch geht per skype, vorhandene Unterlagen hinschicken. PiD kann man dort auch machen lassen,. Macht Sinn bei älteren Eizellen, ob sie überhaupt Einistungsfähig sind oder gentisch Auffallen.

Möcht dafür keine Werbung machen, doch solange es Deutschland den Kiwu-paaren so schwer macht, finde ich das vollkommen legitim.
Viel Erfolg
Lg Loni

21

Hey Loni
Vielen lieben Dank für deine Antwort. Das ist echt interessant was du schreibst. Bin total verunsichert wie wir weitermachen sollen, gerade weil es hier einfach unfassbar teuer ist. Ich muss mich da mal ein bisschen besser informieren mit Tschechien. Danke dir und wünsche dir viel Erfolg 🍀🍀

22

Auf weitere Blutwerte kannst du bestehen.
Ihr seit Selbstzahler und die Klinik ist Dienstleister.
Ich schlage immer alles selbst vor und es wird dann gemacht... Auch nervig, wenn für Klinik kaum selbst auf was kommt.

Dennoch muss ich leider sagen, dass natürlich eine Icsi nicht viel ist
Aufgrund deines Alters wirst du etwa 10% auf SS haben.
Sprich 9 von 10 Versuchen klappen im Schnitt nicht.
Egal, was du les untersucht und gemacht hast
Hört sich hart an.
Ist aber nunmal leider die Realität (meine auch ;-))

23

Ja da hast du wohl recht 🍀🍀danke für deine Antwort
Und alles Gute für dich