Kryo Transfer :1 oder 2 ?

Hallo,
Frage steht ja schon oben. Was meint ihr?
Ich habe noch 2 Blastos auf Eis und stehe vor der Entscheidung eine oder beide zu nehmen.
Was ist wohl besser?
Liebe Grüße

1

Hallo,
sind sie zusammen eingefroren oder einzeln. Falls zusammen, friert die Klinik wieder ein?
Bei uns waren sie zusammen eingefroren und unsere Klinik friert nicht mehr ein. Ich hab dann beide genommen, obwohl wir vorher mehrfach mitgeteilt hatten, nur ein SET zu wollen. Eine Blasto verwerfen würde ich aber nie.
Wir haben Zwillinge bekommen.
Ich würde immer wieder lieber SET machen.
Die Wahrscheinlichkeit bei einem DET schwanger zu werden ist lt. Statistik nur minimal höher als bei einem SET. Die Wahrscheinlichkeit für Zwillinge oder sogar noch mehr Kinder ist dafür deutlich erhöht.
Im Gespräch für ein Geschwisterchen meinte der Arzt auch noch: Ihre Blastozysten waren so gut, seien sie froh nur Zwillinge bekommen zu haben, solche Embryos teilen sich auch gerne nochmal.
Liebe Grüße und alles Gute für die Eisbärchen
blubb

2

Sie sind einzeln eingefroren. Deshalb stellt sich die Frage.
Mehr Möglichkeiten wird es nicht geben.

3

Das sind doch schonmal super Voraussetzungen.
Ich würde zum SET tendieren. Auch wenn ich eine komplikationslose Zwillingsschwangerschaft hatte, kenn ich einfach so viele andere Fälle.
Alles Liebe

4

Hallo,

wenn du zweimal einen transferiert hast du insgesamt viel höhere Chancen als wenn du zwei auf einmal nimmst.

Zwillinge können es trotzdem noch werden ;-) Bin grade nach SET mit Zwillingen schwanger.

Liebe Grüße,

Karamellschnecke

6

Echt?? Glückwunsch!
Ich tendiere auch zu einer... meine Ärztin meinte. Kein Problem. Sie macht beides. Statistik sagt natürlich beide auf einmal wären höhere Chancen, aber 2 Zyklen statt einer ist sich gut.
Bus Mittwoch muss ich mich entscheiden.

7

Das stimmt so nicht ganz. Wenn du die kumulative Wahrscheinlichkeit nimmst ist deine Chance höher, wenn du zweimal eine einsetzt. Bei beiden auf einmal ist die Chance für diesen einen Versuch minimal höher (ungefähr 2% hab ich im Kopf). Aber eben nur für diesen einen, weil du dann keine Embryonen mehr hast. Machst du zwei SETs hast du jedesmal einzeln betrachtet eine bisschen niedrigere Wahrscheinlichkeit, aber die eben bei 2 Versuchen. Betrachtet man also die Gesamtchance über beide Zyklen fährst du mit 2 SETs besser. Grade weil du sie eh einzeln eingefroren hast. Mir war auch wichtig mehrere Chancen zu haben hinsichtlich Schleimhautaufbau etc. Wenn da einmal was nicht passt, sind gleich beide Embryonen weg.

Im Endeffekt muss das Gefühl für dich stimmen. Die nüchterne Statistik ist ja bei so einem emotionalen Thema nicht immer ausschlaggebend für Entscheidungen.

5

Hallo,

wenn deine Klinik die 2. Blasto noch mal einfriert, würde ich auch zum SET tendiereren. Du hast dann einen zusätzlichen Kryoversuch und kommst damit in der Regel auch viel günstiger als bei einem Frischversuch und je nach nötiger Stimu ist es auch entspannter für den Körper.

Ich hatte von meiner 1. IVF 2 Blastos übrig. Sie konnten leider nur im Doppelpack eingefroren werden, daher muss ich beim Transfer beide zurücknehmen.

8

Einen neuen frischversuch wird es nicht geben. Das sind meine letzten Chancen.
Bin so unsicher. Aber Tendenz ist tatsächlich der set.