Metrelef und Basaltemperatur ­čą┤

Hallo zusammen!

Ich hoffe, ihr k├Ânnt mir helfen:
Wir starten gerade Richtung unserer 1. IVF.
Letzte Woche war ich im KiWuZ und es wurde Blut genommen. Dabei wurde festgestellt, dass mein ES, der leider sehr unregelm├Ą├čig ist, kurz bevor steht (obwohl im US wohl nichts zu sehen war). Also soll ich ab morgen mit Metrelef anfangen.

Jetzt habe ich aber folgendes Problem:
Ich DENKE, dass mein ES am Samstag war. (Mittelschmerz und Ovu sprachen daf├╝r)
Aber meine Temperatur ist noch nicht angestiegen. Das kann nat├╝rlich noch kommen, aber der Tempi-Anstieg ist f├╝r mich das sicherste Zeichen, dass der ES stattgefunden hat. Deshalb bin ich etwas nerv├Âs und deshalb meine Frage:

wirkt sich Metrelef auf die Basaltemperatur aus?

Ich w├╝rde morgen gerne anfangen und es w├╝rde mich sehr beruhigen, wenn ich w├╝sste, ob die Temperatur unter Metrelef noch repr├Ąsentativ ist. Ich kann leider zeitlich auch nicht mehr spontan zum FA, um das best├Ątigen zu lassen....

Uber Erfahrungswerte w├╝rde ich mich sehr freuen! ­čśŐ

Liebe Gr├╝├če
Tinsch

1

Tats├Ąchlich kann man sich w├Ąhrend der Stimulation nicht mehr auf die Basaltemperatur verlassen. Da kann es schon arge Schwanker geben und der Mittelschmerz kann ja vor, w├Ąhrend und nach ES stattfinden...
Ich f├╝rchte, dass du das ohne BT nicht sicher wirst erfahren k├Ânnen...

2

Ok... Vielen Dank f├╝r deine Antwort! ­čîĚ

Dann sollte ich vielleicht doch mal im KiWuZ anrufen. ­čÖä