Von natürlich auf künstlichen Kryozyklus

Hallo Mädels.
Ich bin heute am 11. zyklustag zum us. Raus kam Gebärmutterschleimhaut nur 5,3mm und Ein Follikel von 10. soll nun 3x2 Estrifam nehmen und nächste Woche Mittwoch erneut zum us.
Blut wurde abgenommen und meine Werte entsprechend niedrig. Deshalb jetzt die Tabletten. Ob der Transfer in diesem zyklus stattfinden wird, entscheidet sich erst am nächsten Mittwoch.

Habe sonst nie Probleme gehabt und nun das.😫
Ich finde die Menge der Tabletten auch recht hoch. Wie ist das bei euch im jetzt künstlichen kryozyklus? Bekomme ich durch das Estrifam meine Regel nicht??
Lg

1

Huhu,

habe ich so noch nie gehört, aber das muss nichts heißen.

3*2 ist jedenfalls eine übliche Dosis im künstlichen Kryo-Zyklus.

Die Periode verhindert Estradiol nicht, soweit ich weiß. Aber Progesteron, das müsstest du dann auch bekommen.

Bei mir kommt die Periode 3-5 Tage nach Absetzen.

Drücke dir die Daumen, dass alles passt 🍀❤️

LG Luthien mit ⭐⭐

2

Hey,
Ich hatte Sowas schon mal, zwar nicht im kyro Zyklus aber es war der Zyklus der Biopsie wegen killer Zellen.
Ich hatte mit clomifen begonnen und am Ultraschall Tag hatte sich nichts getan.
Die Blutwerte waren so wie an Zyklus Tag 3 also bin ich dann auch in ein künstlichen Zyklus übergangen.
Lg

4

So ist das wohl bei mir auch. Aber genau weiß ich es nicht.
Ich hatte ja schon so einige Stimulationen mit icsi und nie Probl. Aber jetzt das erste mal.
Abwarten und schauen, was nächste Woche So los ist. Im schlimmsten Fall Abbruch.

3

Hey,

ich bin gerade auch im künstlichen Kryozyklus und nehme 3×1 Estradiol. Nächste Woche muss ich zum 1. US.
Ich hab das eher so verstanden, dass die Östrogen-Tabletten die GMSH aufbauen sollen. Die haben aber keinen Einfluss auf die Mens🤔.

Vermutlich werde ich wieder 3×2 Progestan nehmen müssen, was aber meine Mens beim letzten Mal auch nicht davon abgehalten hat, pünktlich zu kommen. Da reagiert echt jede Frau anders 😅.

5

Ich wäre jetzt zyklustag 13. also ist noch alles drin.
Das utrogest würde ich nach dem Auslösen bekommen.