Ablauf Intralipid-Infusion

Thumbnail Zoom

Hallo ihrs,
ich muss jetzt doch nochmal nachfragen #kratz

Das Rezept sowie die "How to"-Anleitung von der Kiwu-Klinik sind leider noch nicht im Briefkasten.
Da Frau Dr. Reichel-Fentz am Mittwoch aber meinte, ich solle schnellstmöglich die erste Infusion setzen, hab ich für Montag Nachmittag einen Termin bei meiner Hausärztin.

Einen Beutel Intralipid (20%, 100 ml) konnte ich im Kleinputz abstauben, der ist schon da. (6 weitere folgen noch)
Siehe Bild.

Nun meine Frage. Wahrscheinlich total bescheuert, aber es lässt mir keine Ruhe und ich finde keine Antwort im Internet:

In dem Beutel sind ja 100 ml. Meine Kiwu-Ärztin meinte aber (und so les ich das auch überall im Internet), dass man pro Infusion nur 8 ml in 250 ml NaCl braucht.
Was mach ich denn mit den restlichen 92 ml? Kann man das dann z.B. im Kühlschrank aufbewahren?

Es wäre toll, wenn ihr eure Erfahrung teilen könntet #herzlich

1

Huhu liebe schnatti,

bei mir waren es auch 8 ml. Die Reste kannst du nicht bis zur nächsten Infusion aufheben, das Zeug hält nicht so lange.

Ich habe es immer direkt entsorgen lassen in der Praxis.

Sie meinten, das Soja-Öl wäre gut für die Haut, man könnte sich damit eincremen oder es als Badezusatz verwenden (darauf habe ich verzichtet)

LG Luthien mit ⭐⭐

2

Naja, ob ich mir das jetzt unbedingt auf die Haut schmieren möchte... #rofl

Aber ok. Dann bin ich beruhigt. Mich macht das sooo wuselig, wenn ich so Kleinigkeiten nicht weiß und nirgends herausfinden kann #klatsch

Danke #herzlich

3

Das ist ja mal dumm. Warum wird das denn nicht in kleineren Mengen abgefüllt?

weitere Kommentare laden
5

Hallo, 🤗

bei mir wurden immer alle Intrapilid (20%)100 ml in eine 500ml NaCI gemischt. :) also 400 NaCI und 100 ml Intrapilid. Hat ca. 1,5 Std. gedauert.

Alles Liiebe 🍀

6

Du hast die komplette Dröhnung dann auch bekommen? #gruebel
Wie ging es dir damit?
Alle 2 Wochen?
Wie hoch war denn dein Killerzellenbefund? Weißt du das noch?

7

Jede Woche bis zur 9 SSW. Es ist mir voll super damit gegangen. 🙂🙃 Hab mich danach sehr gut gefühlt. Nur das Infusion legen war etwas unangenehm. Sie hat mir damals nur eine Zahl genannt, aber keine Prozent. Aber dürften schon sehr hoch gewesen sein. Bei mir hat es auch super geholfen. Ich denke, dass mir wwniger eventuell nicht so gut geholfen hätte.

Wollte jetzt wieder eine, weil ich Angst habe, dass die Killerzellen wiefer hochfahren, aber meine Klinik gibt es leider nicht länger wie zur 9 SSW. 🙁 Obwohl es eh nicht schaden kann.

Wie lange wollen sie es dir geben, wenn du schwanger bist?

weitere Kommentare laden
11

Ich habe immer die vollen 100 ml mit 350-400 NaCi bekommen. Beim ersten Mal vorsichtig in 2 Stunden, danach in 1 Stunde 15 Minuten

12

Letztlich wär es ja auch schade drum... und pures Geld, das man wegschmeißt. Da bin ich schon "eingeschwäbelt" #rofl

13

Hallo schnatti,

Ich habe immer den ganzen Lipo 20% Beutel in 500 ml Nacl gemischt.
Bzw habe vorher 100-200 ml Nacl abgelassen und dann die 100 ml Lipo per Minispike reingespritzt.
Laufzeit ca. 1-1,5 h.
Wenn es zu schnell lief bekam ich Kopfschmerzen, ansonsten keine Nebenwirkungen.
8ml erscheinen mir irgendwie arg wenig ?!
Was spricht gegen die ganzen 100 ml? 🤔
Die erste Infusion gab es in der Praxis von meinem HA , die folgenden dann zuhause auf dem Sofa.
Ich habe mir lediglich den Zugang in der Praxis legen lassen und bin dann nach Hause .Ich muss dazu sagen das ich Krankenschwester bin und jegliches Equipment für die Infusion zu legen etc, zuhause habe.
Das war schon sehr praktisch und ist natürlich die Ausnahme. 😬

14

Keine Ahnung. Mir scheint, dass meine Kiwu-Ärztin einfach wahnsinnig übervorsichtig in allem ist.
Hier und im Kleinputz haben jetzt so viele geschrieben, dass sie die kompletten 100 ml genommen haben. So werde ich das jetzt auch tun.

16

Hy du,
Also ich hab auch immer die vollen 100ml Lipovenös 20% in 500ml NaCl bekommen. Und bei uns hat es ja damit geklappt. Ich hab 2 Infusionen vor Transfer und die letzte Infusion nicht länger als 1 Woche vor Transfer und dann alle 2 Wochen, bis die Flaschen leer waren. Das war glaub ich so 10. Ssw.
Hatte auch keine Nebenwirkungen, hab dann meist eine Mahlzeit durch nur Salat ersetzt, weil ich mich sonst so übervoll fühlte....
Drücke dir die Daumen

weitere Kommentare laden