Fsh - Frage

Hallo ­čśç

ich lese immer was von FSH, TSH.
Hab gegoogelt aber ich blicke da nicht durch.
Kann mir jmd.helfen ?

1. Was sagt denn dieser Wert aus ?
2. Ab 10 soll er nicht gut sein? Bedeutet dies bald Wechseljahre?
3. Welche Werte sind denn von entscheidender Bedeutung f├╝r die Fruchtbarkeit? Fsh und amh?

Merci ÔÖą´ŞĆ

1

Hallo,
Den FSH Wert kannst du am besten zwischen dem 2. und 5. Zyklustag bestimmen lassen. Der Normwert geht bis 10, aber bei den Wechseljahren w├Ąre d er Wert dann schon eher um die 50. Meiner war vor 2 Jahren schon bei 11 und in Kombi mit meinem AMH, der bei 1 war, hiess es dann, ich muss mich ranhalten. Meine zwei ICSIs haben zum Transfer, aber keiner Einnistung gef├╝hrt. Ein AMH sollte am besten mindestens bei 1 liegen. Aber auch mit einem AMH von 0.5 kannst du schwanger werden, nur wird es dann schwieriger. Ausserdem k├Ânnen die Werte schwanken. Mein FSH Wert war nach 3 Monaten besser als ich ges├╝nder gelebt hatte. Der TSH Wert sollte beim Kinderwunsch zwischen 1.5 und 2 liegen, auch wenn der Normwert sonst bei 4 liegt. Ich habe meinen Wert mit 50mg L Thyroxin von 2.3 auf 1 bekommen nach 3 Monaten. Alles Gute f├╝r dich

2

Mein TSH Wert liegt bei 0,4 und mein Gyn, die KiWu und meine Hebamme findet ihn gut f├╝r unseren kinderwunsch.

3

Wie sind denn deine Werte?

Der FSH schwankt etwas, wenn er ├╝ber 12 liegt, warten manche ├ärzte lieber einen Monat. Aber auch da kann man mit ├ľstrogenen im Vorzyklus (oder l├Ąnger) noch was machen. Manche Frauen haben auch mit DHEA gute Erfahrungen gemacht (aber nicht ohne R├╝cksprache mit dem Arzt nehmen).

Der TSH sollte bei einer bekannten SD-Fehlfunktion unter 1 liegen, sonst ist unter 2-2,5 okay.

Der AMH sagt etwas ├╝ber die zu erwartende Eizellmenge bei der Stimuation aus.

Insgesamt kann es aber auch mit guten Werten nicht klappen oder mit schlechten Werten klappen.

Ich z. B. bin mit einem AMH von 0,2 und einem FSH von 12 (+TSH 0,5 bei 175 Mikrogramm Thyroxin) mit ICSI Schwanger geworden.

Liebe Gr├╝├če und viel Erfolg!