Billigtest negativ und Clearblue mit Wochenbestimmung positiv

Hallo ihr lieben ich bin echt verwirrt. Gestern nacht habe ich mich damit abgefunden das unsere Kryo mit einer Blasto leider nicht geklappt hat.

Warum? Ich teste mit 10er Billigtest und die sind blüten weiß. 2 verschiedene und die sind sich einig.


Heute dann Transfer (mit einer Blasto )+ 10 (also theoretisch Es+15) Clearblue Wochenbestimmung 1-2 + . ( meine das sie eine Empfindlichkeit von 25 haben)

Und nun? Musste vor 16 Tagen 1/3 ovitrell spritzen vor 13 Tagen 1/3 und vor 10 Tagen 1/3 der Spritze spritzen. Insgesammt hatte sie 6500 i.e.
Ist eine Restmenge möglich oder längst draußen. Werde morgen früh nochmal testen. Gabs solche Fälle schon öfter?

Ich hab mir erhofft das die Billigstreifen einfach nicht funktionieren. Aber sie hatten mir auch Rest HCG angezeigt vor einigen Tagen. Also sind sie nicht ganz nutzlos.

Bin gespannt ob das jemand auch so kennt.

1

Puuuuhhh, das ist so ganz schwierig zu sagen. 🙃

1. Frage: Welche Tests hast Du genommen?

2. Frage: Hast Du eine Testreihe jeweils gemacht? Wäre super, die hier mal zu zeigen.

3. Frage: Wie hoch waren jetzt die Einzeldosen, die Du nachgespritzt hast?

PU +15 ist ja schon sehr weit, da sollte ein 10er Test grds. schon anschlagen.


Liebe Grüße

Muckeline mit 🐨 im Arm 🥰

2
Thumbnail Zoom

Hallo,

Schau mal mein Bild an. Das war an IUI+14. Hatte ab IUI+8 mit One step getestet. Alle negativ. Nicht den Hauch einer Linie.
Da ich es aber gerne schwarz auf weiß wollte ob ich nun meine Medis absetzen kann oder nicht hab ich einen Clear blue mit Wochenbestimmung gemacht. Mich hat fast der Schlag getroffen. Die One step waren erst an IUI+15 leicht positiv.

Geh zur Kiwu und lasse dein HCG bestimmen, dann hast du Gewissheit.

Liebe Grüße
Maximama

3
Thumbnail Zoom

Liebe Traum87,

mein Rat an dich, schmeiß die Billigteststreifen weg.

Ich hatte auch mit denen eine Testreihe gestartet und hätte ich nicht meinem Körper vertraut...

Ich hatte einen Blasto-Transfer im September 2020 ohne nachspritzen.

Am Pu+9/10/11/m Billigteststreifen alle negativ! An PU+12 habe ich um 5:00 noch einen Test gemacht wieder negativ, also ich wieder enttäuscht ins Bett gegangen um weiter zu schlafen. Da ich mich aber so unwohl fühlte, könnte ich kaum schlafen und das hat mich etwas stutzig gemacht! Also um 7:00 nochmal auf diesmal mit facelle Teststreifen von Rossmann bewaffnet und auf einmal fett positiv und da ich so baff war hab ich sofort nen CB gemacht und der bestätige das Ergebnis mit +1-2.

Mach lieber einen vernünftigen Test beim Arzt dann kannst du dir sicher sein.

LG Sessina