Reise in die Vergangenheit

Hallo Ihr Lieben,

ich weiß nicht warum, aber heute dachte ich: ich schaue mal kurz vorbei…

In den Überschriften liest man hier oft viel Unsicherheit. So haben sich meine Überschriften auch angehört. Ich war hier im Forum von 2010-2014 sehr aktiv.

Unser Weg zum Wunschkind war hart, aber hat sich gelohnt:

mittlerweile haben wir drei Kinder!

Das gewünschtes the Wunschkind aller Zeiten, K1, ist im siebten Versuch entstanden. Dieser Weg war hart. Wir haben vier Babys verloren. Aber was am Ende zählt: 2014 hatten wir unseren Traum in den Armen.

Und dann lief es wie am Schnürchen. Ganz ohne Hilfe! Nach einem Jahr spontan schwanger mit K2. Und es folgte noch eine dritte Schwangerschaft, rund 1,5 Jahren nach K2: auch spontan.

Das haben wir uns nie träumen lassen…

Gibt die Hoffnung nicht auf. Meistens wenn sich alles zum Guten. Irgendwann!

1

Ach wie schön, dass ehemalige sich hier mal meldet... Danke ❤️ und schön, dass es bei euch so geklappt hat. Das wünschen wir uns ja alle hier, dass es so einfach gehen würde, wäre ein Traum und das wünsche ich jedem Paar vom Herzen.

2

Einfach war es nicht... der Start war holprig. Geklappt hat es erst, nachdem ich abgeschlossen hatte und wir zu einem Infogespräch beim Jugendamt waren. Kurios!

3

Ohhh okay, falsch verstanden 🙈 aber jetzt habt ihr drei Kids, also wunderschön ausgegangen. Ich frage mich wirklich, warum das oft so ist, dass Paare die damit abgeschlossen haben, doch auf einmal schwanger werden.

weitere Kommentare laden
5

Das ist wirklich toll und macht wirklich Mut! #herzlich Darf man denn Fragen weshalb es beim ersten nicht direkt natürlich geklappt hat ?

9

Wenn ich das wüsste...

6

So schön, so eine Nachricht zu lesen. :-)#herzlich

Ich denke mir auch dabei, wir sind auch durch die ICSI-Behandlung schwanger geworden, ob wir danach auf dem natürlichen Wege schwanger werden können oder nicht. Denn mein Mann hatte die letzten Monate viele Zahnbehandlungen und es ist allgemein bekannt, wenn die Zähne schlecht sind, sind die Spermien auch schlecht. Abwarten. :-) Zum Urologen möchte er erneut hin, aus Neugier.

Liebe Grüße
39. SSW#verliebt#huepf

8

Hallo,
oh toll, dass es bei euch sogar 2x geklappt so geklappt hat.
Im Unterforum "schwanger mit besonderer Vorgeschichte" liest man momentan oft von solchen tollen Geschichten.
Wir gehören auch dazu. Mein Mann meinte letzt scherzhaft. Zukünftig müssen wir wohl doch verhüten.
Unsere Zwillinge sind beim 4. Transfer (1. Kryo aus 2. ICSI) entstanden. An ihrem 3. Geburtstag haben wir entschieden noch ein Geschwisterchen zu wollen. Beim Termin in der Kiwu-Klinik einige Monate später haben wir dann erfahren, dass ich bereits schwanger bin. In dem Zyklus haben wir auf nicht's geachtet, ich hatte keine Ahnung an welchem Zyklustag ich überhaupt bin, da wir ja eh wieder eine ICSI machen mussten/wollten. Also tatsächlich auch irgendwie abgeschlossen.
Liebe Grüße blubb

10

Das ist aber auch eine tolle Überraschung :)