An die Testreihen- und Nachspritzerfahrenen

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen,

Gerade ärgere ich mich wahnsinnig darüber dass ich überhaupt vor BT getestet habe. Ist mein 3. Transfer, habe immer nachgespritzt und eine längere Testreihe gemacht. Diesmal wollt ich’s entspannter angehen. Bisher hatte ich Transfer immer PU +3, nachgespritzt an PU +3 und PU +6 je 1500. Da war an PU+12 immer nur noch ein Hauch vorhanden und man musste nah hingehen um die zarte Linie zu sehen. Diesmal hatten wir Blastotransfer und nachspritzen an PU +5 und PU +7 je 1500. Bin heute PU +14 und der obere Test ist von gestern (MU) und der untere von heute (Zweiturin nach 3 Stunden anhalten-hatte morgens Schiss).
Was meint ihr?

1

Also ich finde den unteren etwas stärker, aber an zwei Tests kann man das nicht so genau sehen.
Morgen müsste es aber klar sein. Für PU+14 und nachspringe finde ich den Test aber trotzdem ziemlich stark. Aber trotzdem würde ich mich noch nicht drauf verlassen.
Viel Glück #klee

2

Huhu

kenne mich mit Nachspritzen nicht so aus. Aber du musst auf jeden Fall den unteren noch trocknen lassen (oder die Fotos im Nasszustand vergleichen). Sonst ist oft der neue Test der deutlichere.

Ich drücke dir die Daumen #klee

3
Thumbnail Zoom

Guter Punkt 🙈 da schaut er irgendwie identisch aus

4

Ich finde den unteren nach wie vor einen Hauch deutlicher. Auf keinen Fall heller und das wäre ja bei Spritzenabbau der Fall. Ich finde also, es sieht vielversprechend aus :-)

5

Huhu,

Ich finde das sieht doch ganz gut aus. Für Spritzenreste ist der Strich zu deutlich. Und eine Steigerung muss auch nicht von einen auf den anderen Tag zu sehen sein.
Wann hast du bluttest?

Vg eli

6

Danke! Morgen - wird eine harte Nacht 🙈

7

Ich drück dir die Daumen für einen tollen Wert