Überstimmulation in der Schwangerschaft

Huhu
Heute war Ich beim Ultraschall .
Sieht alles sehr gut aus bin 5+4
Nur meine Eierstöcke sind geschwollen plus bissl Flüssigkeit im Bauch. Es handelt sich um eine leichte Über Stimulation.. Nix schlimmes laut Arzt.
Er nahm noch Blut ab um zu gucken ob ich evtl Thrombosespritzen benötige.

Wie bekommt man eine leichte Uberstimmulation in griff bzw wieder weg ?

1

Durch das Hcg ist es bisschen schlimmer geworden. Meine Eierstöcke sind bei 10 mm auch überstimuliert. Meine Ärztin gab mir paar Infusionen. Und sagte in der 12 ssw ist dann weg

2

Ich habe auch eine leichte. Bei mir wird es allmählich besser, allerdings ist mein Bauch bei 8+2 recht groß 🤷 meine Gyn hat dem ganzen nicht so viel Beachtung geschenkt und gesagt, dass wäre jetzt erstmal nicht wichtig. Ich glaube wirklich was machen kann man gar nicht. Habe am Anfang Eiweiß Shakes getrunken. Die krassen Schmerzen sind auch weg. Konnte nämlich zu Beginn nicht auf dem Bauch schlafen und es fühlte sich nach Muskelkater an.
Alles Gute für dich 🌻

3

Ich hatte bei meiner ICSI auch eine leichte ÜS. Eiweissreich essen oder proteinshakes helfen. Und viel trinken. Kein Sport!

4

Ich hatte das auch. Bei mir hieß es, dass aus dem Blähbauch durch die Überstimulation ein Babybauch wird. So war es dann auch. Meine Ärztin sah das locker.

5

Erst mal herzlichen Glückwunsch! Ich bin auch mit ICSI schwanger geworden und jetzt in der 17. Woche. Bei mir war es so, dass die Überstimu so ca. ab der 7./8. Woche weg war. Genau kann ich das nicht sagen, weil sich irgendwie die Überstimu mit den SS-Beschwerden abgewechselt hat. Allerdings waren die Eierstöcke in der Zeit wieder zurückgegangen. Sport habe ich durch die beiden ICSIs schon keinen gemacht. Dann in der Schwangerschaft wollte ich bis zur 12. Woche warten... naja, irgendwie schiebe ich es immer noch vor mir her. Im Moment kämpfe ich mit einer Erkältung und kann wieder nichts machen. Generell ist es ja so, dass du in der SS keine neuen Sportarten beginnen solltest, aber die, die du bisher gemacht hast, kannst du normalerweise weiter machen. Vielleicht fragst du deine Trainer und deine FA, ob es ok ist, wenn du wieder Sport machst und wann. LG und alles Gute!