Update zu: Anruf vom Urologen

Thumbnail Zoom

Ich hab es gerade im falschen Forum gepostet đŸ€ŠđŸ»â€â™€ïž

Jetzt nochmal:
Hallo, ich hatte gestern Abend geschrieben wegen des Spermiogramms. Der Arzt hat uns jetzt die Auswertung geschickt und ruft heute Abend nochmal an, um uns das in Ruhe zu erklÀren. Er bleibt aber bei der Aussage, dass es in mehreren Bereichen eingeschrÀnkt ist. Er ist auch kein Urologe, sondern Androloge.

Wenn er heute Abend anruft, welche Fragen sind wichtig?
Wie es weiter geht? Ob es fĂŒr eine Insemination ausreichend ist? Wie wahrscheinlich es ist, wenn ich Clomifen ab morgen nehme dass es trotzdem auch so klappt?
Wie ihr gestern schon geschrieben habt: er hat extrem viele Spermien 🧐
Aber es leben zu wenige...đŸ€·đŸ»â€â™€ïž

Mir fÀllt es schwer das jetzt in ein VerhÀltnis zu setzen. Was meint ihr dazu?

Liebe GrĂŒĂŸe und einen sonnigen Tag ☀

1

Also es sind sicher keine Porsche Schwimmer. Aber eine Insemination könnte man damit definitiv machen und spontan werden sicher auch Frauen damit schwanger. Ich wĂŒrde auch morgen mit dem Clomi Zyklus starten, schon um zu testen wie du darauf reagierst.

Dann wĂŒrde ich es alles vom Alter und deiner Diagnose und wie lange ihr schon ĂŒbt, abhĂ€ngig machen. Wenn ihr schon ein Jahr passend Sex habt wĂŒrde ich nicht lange fackeln und den nĂ€chsten Schritt gehen.

Viel Erfolg

2

Ich werde 33 und wir wollen 2 Kinder. Deswegen werden wir alle Schritte gehen, die nötig sind.
Nehme das Spermiogramm nĂ€chste Woche mit zu meiner Ärztin und dann schauen wir mal.
Irgendeiner muss mir erklĂ€ren wie es weiter geht - wir wĂŒrden lieber direkt in eine Kinderwunschklinik, als es noch Monate zu probieren. Dazu brauche ich aber die Überweisung meiner Ärztin und das klĂ€re ich dann nĂ€chste Woche mit ihr. Und vielleicht haben wir ja wirklich GlĂŒck und treffen đŸ’ȘđŸŒ

3

Das Problem ist einfach, dass hier nicht zwischen A und B unterschieden wird. Sind es jetzt 0 A Spermien und dafĂŒr 30 B Spermien ? Oder halb halb ? Ein androloge hĂ€tte das bestimmt genau angegeben. Daraus könnte man auch mehr SchlĂŒsse ziehen.
Sagen wir mal, er hat 10 Prozent A Spermien, und 20 Prozent B Spermien. FĂŒr eine Insemination braucht man mindestens 5 mio A Spermien. Dein Mann hĂ€tte also 16mio. Da sieht man, dass er durch die sehe hohe Anzahl wieder einiges reißt. WĂ€ren es insgesamt nur 10 mio, hĂ€tte er quasi nur 1 mio A Spermien. ( also mal angenommen es wĂ€ren 10 Prozent A Spermien, das wissen wir ja leider nicht). Nur damit du grob ne Ahnung hast wie man es berechnet und dass man alle Zahlung zusammen sehen muss. Damit kann man natĂŒrlich auch auf normalem Weg schwanger werden. Iui wĂŒrde ich aber anstreben. Da wird das SG noch mal aufbereitet, bekommt quasi nen Energy Schub, dann steigt auch die Zahl der A Spermien ( frag mich nicht wie sie das machen), und die Toten bzw. unbeweglichen werden komplett entfernt, da diese den schnellen im Weg stehen können.

4

Das Spermiogramm ist von einem Andrologen.
Der hat auch eben angerufen und ist einfach nur unfreundlich. Also es kann laut ihm so funktionieren, aber bevor er weiter was dazu sagt, will er der zweite Spermiogramm abwarten. Das kann ich auch verstehen, aber seine pampige Art nicht.

Werde Dienstag mit meiner FrauenÀrztin sprechen und ihr sagen dass wir nicht viel experimentieren möchten, sondern dann gleich lieber Insemination.

5

Wir hatten ein wesentlich schlechteres SG ohne A Spermien und B auch deutlich zu wenige und es hat natĂŒrlich geklappt. Das ist das, was ich dir gestern schon sagen wollte. NatĂŒrlich ist der erste Moment ein Schlag ins Gesicht, aber kein Grund in TrĂ€nen auszubrechen (nicht weil du nicht emotional sein darfst, sondern weil eure Chancen doch gut stehenđŸ€·đŸŒâ€â™€ïž)