Zyklus durcheinander nach Stimmulation- ist das normal?

Hallo ihr!
Schon wieder ich 🙈 ich hatte ja letzten Monat meine erste ivf. Bluttest war negativ. Utrogest habe ich abgesetzt direkt am nĂ€chsten Tag auch Blutungen bekommen. Aber nur 2 (1/2) Tage. Dann nix und jetzt wieder ein ziehen im Unterbauch und leichte Blutungen. Ist der Folgezyklus bei euch auch durcheinander? Klar man puscht viel rum. Aber viele starten den nĂ€chsten Versuch ja direkt im nĂ€chsten Zyklus. Daher wunder es mich. WĂŒrde mich ĂŒber Infos zu euren Erfahrungen freuen! Kinderwunschklinik meinte nur - keine Ahnung ob das normal ist. Im Zweifel Ă€rztlich abklĂ€ren. Ihre Standard Antwort.

1

Hallo,

Bei mir war der Zyklus nach gescheiterter IVF auch völliges Chaos. Meine Blutung war kurz und nicht intensiv, und ich hatte meiens Erachtens ĂŒberhaupt keinen Eisprung im Folgezyklus. Er dauerte auch 34 Tage, was schon lĂ€nger als ĂŒblich ist. Ich denke da kann durch die Hormone schon einiges durcheinander kommen und ich glaube die Meisten haben dann doch 1-2 Zyklen Pause, es sei denn es handelt sich um Kryozyklen, bei denen ja oft weniger Medis zum Einsatz kommen. :-)

Ich denke also es besteht kein Grund zur Sorge.

Alles Gute, und es tut mir Leid um dein Negativ! #klee

Dragonflies #blume

2

Danke fĂŒr deine Antwort! đŸŒŒ Bisher war es genau so wie bei dir. Ok dann lass ich meinem Körper einfach mal Zeit sich wieder ein zu pendeln.

3

Hey,
welch Zufall, einen Àhnlichen Beitrag hatte ich kurz vorher geschrieben.
Mir gehts nĂ€mlich genauso, ich habe nach der letzten Icsinoch vor dem Bluttest normal meine Tage bekommen und jetzt nach vier Wochen, wir wollten wieder mit den Spritzen starten, kommt absolut nichts. Bin schon vier Tage drĂŒber und merke gar nichts. Nur leichtes Ziehen!
Ich hoffe so sehr, dass es keine Zyste ist und es einfach etwas durcheinander ist🙈!!
Meine Kiwu meinte aber, unbedingt nÀchste Woche abklÀren.
Schwanger bin ich leider nicht, alles Tests negativ!

4

Danke fĂŒr die Info! Ich drĂŒck dir die Daumen dass es bald wieder weiter geht. Ich werde wohl auch aussetzen. Die nĂ€chste kryo soll im natĂŒrlichen Zyklus gemacht werden. DafĂŒr muss alles wieder normal ablaufen. Ich fang mal mit Ovulationstests an und hoffe dass mein Körper sich wieder ein bekommt.

5

Nach meiner punktion im November war bei mir auch völliges Chaos...
Zyste links und Zyklus durcheinander.
Erst jetzt 4 Monate spÀter konnten wir mit der nÀchsten Behandlung ( kryo) weiter machen.

7

🙈 oh Mann. Man spĂŒrt ja dass man seinem Körper nix gutes antut aber das ist echt Kontra produktiv. Gucken wir mal wie es weiter geht. Bei mir tickt es nĂ€mlich sehr laut ... werde im august 40. (weiß auch nicht wie das so schnell passieren konnte.) Viel GlĂŒck bei deiner kryo diesen Zyklus!! 🍀

12

Dankeschön :) heute war transfer jetzt beginnt die hibbelzeit 😂

6

Bei mir war es genauso! Hatte vorher immer 5 Tage ganz normale Blutung im 28 Tage Zyklus.
Nach der ersten Icsi waren es maximal 2 Tage und sehr wenig Blut. Habe den Doc darauf angesprochen und er meinte das kĂ€me nicht von der Kiwu Behandlung. Auf meine Frage woran das lieben könnte antwortete er mit keine Ahnung đŸ€·đŸ»â€â™€ïž
Nach etwas Internet Recherche habe ich aber raus gefundenes , welch Überraschung, dass es schon durch bestimmte Hormone zu einem Ungleichgewicht im Zyklus kommen kann!

8

Wie lange hat es bei dir gedauert bis es eingependelt war?

9

Gar nicht mehr und jetzt bin ich aktuell 4+2 đŸ„°

weitere Kommentare laden