Schwanger trotz DNA Fragmentierung

Hallo ihr Lieben!

Da ich leider nicht wirklich schlau aus Artikel werde, möchte ich euch einfach mal nach euren Erfahrungen fragen.

Wir haben letzten Jahr im September erfahren, dass das SG meines Mannes nicht gut ist. Viele Rundzellen und keine A-Spermien. Er hat dann Antibiotika bekommen und wir haben im Dezember und Januar jeweils eine IUI gemacht. Die erste erfolglos und die zweite erfolgreich. Leider Missed Abort in der 5 SSW. Dann bin ich ohne Hilfe plötzlich im März schwanger geworden. Aber wieder Missed Abort in der 5. SSW. Die Ärztin in der Kiwu meinte schon, dass es sein kann, dass die Spermien DNA Brüche haben. Nun frage ich mich, ob hier jemand schwanger geworden ist bei dem auch die DNA der Spermien kaputt waren. Und wie hat es geklappt? Ist die Chance mit einer ICSI oder sogar PIcSI höher?

Ich habe Angst, dass ich das Baby nun jedes Mal sofort verliere wenn der Test positiv ist :-(

Ganz liebe Grüße

Cherie

1

Hallo,
habt ihr den DNA Fragmentierungstest schon gemacht?

Ich habe mich ausgiebig mit dem Thema beschäftigt, aber bei uns kam dann letzendlich ein gutes Ergebnis raus.
Dieser Test ist sowieso sehr umstritten, weil das Ergebnis sehr ungenau und schwankend sein soll.
Viele Kliniken bieten ihn daher gar nicht erst an.

Das Problem ist, dass die Fragmentierung nicht ohne eine bestimmte Blauflüssigkeit sichtbar wird und die Spermien danach unbrauchbar sind. Bei einer Icsi kann dadurch leider kein gesundes Spermium ausgewählt werden d.h. man sieht auch bei einer PICSI leider nicht, ob die DNA beschädigt ist. Hier wählt der Biologe also auf gut Glück aus.
Bei einer hohen Prozentzahl an geschädigten Spermien ist es auch schwieriger ein gesundes auszuwählen und hier spricht man tatsächlich davon, dass es schwierig wird eine intakte Schwangerschaft zu erzielen.
Entweder es kommt gar nicht zur Befruchtung, der Embryo nistet sich nicht ein oder aber er geht leider wieder ab. Ausgeschlossen ist eine Schwangerschaft aber nicht. Es kommt wie gesagt auf die Menge der Fragmentierungen an und dafür macht man einen extra DNA Fragmentierungstest.

Alles Gute 🍀

2

Hey, nein wir haben den Test noch nicht gemacht, aber die Ärztin vermutet sehr stark, dass es daran liegt. Wenn das Ergebnis schlecht ist, dann wissen wir wenigstens dass es schwierig wird und haben nicht immer so viele Hoffnungen....

Mich würde halt auch interessieren, ob es Leute gibt die trotz des schlechten Ergebnisses ein Kind zur Welt gebracht hat.

Wir werden ja scheinbar gut schwanger, es bleibt nur einfach nicht bei uns. Und das halt wirklich in einem sehr frühen Stadium.

Liebe Grüße

3

Hey!

Wir haben aufgrund einer 0 Befruchtung bei der IVF auch einen DNA Fragmentationstest gemacht (im September 20).
Danach hat man uns zu einer ICSI geraten, da der Wert 1% von dem Normalbefund abgewichen ist! (Da gibt es Einteilungen. 0-15% normal, 16-25% eingeschränkt und alles über 25% schlecht). Wir hatten 16%! 🙄

Mein Mann musste dann bestimmte Vitaminpräparate nehmen weil damit der oxidative Stress reduziert werden sollte.
Man sollte nach, ich meinen 3 Wochen nochmal eine Kontrolle machen. Darauf haben wir aber verzichtet, da wir ja mit der ICSI starten wollten. Und es deshalb als nicht sinnig erachtet haben es noch mal zu kontrollieren.

Nun hatten wir Mitte März alle Unterlagen für die ICSI zusammen und genehmigt (bei uns aufgrund der Versicherungskonstellation schwierig). Naja, was soll ich sagen. Meine Periode kam nicht und ich habe getestet. Schwanger!! Einfach so! Dieses war aber auch vor der IVF der Fall, aber das war eine biochemische SS.
Jetzt hat sich der HCG Wert super entwickelt und im US schlägt das ❤️ schon fleißig.

Also vor dem Test war es eine biochemische SS und ein halbes Jahr danach mit den Medikamenteneinnahmen war es, bis jetzt, erfolgreich. 🤷🏼‍♀️ Ob es damit was zu tun hat kann ich dir leider nicht sagen. Aber wir haben nicht bereut diesen Test gemacht zu haben.

Liebe Grüße
.lissi. (SSW 6+6) 🍀

5

Herzlichen Glückwünsch! ❤️🍀☀️ Solche schönen mutmachenden Geschichten liest man gerne. Was hatte dein Mann denn genau genommenen?
Ich wünsche dir eine schöne SS. 😊
LG, Loha

7

Danke dir.

Setzte die Medis und Antworten der Fragen gleich unten als Kommentar ein!

Liebe Grüße

weitere Kommentare laden
4

Liebe Lissi

Welche Vitamine hat den dein Mann genommen,?

Besten Dank

9

Hey!
Hänge euch mal „unsere“ Einteilungsscala und die Medikamentenempfehlung als Foto an!

Weiß aber nicht in wie weit man sowas auf eigene Faust einnehmen sollte 🤷🏼‍♀️🙈

Liebe Grüße

14

Vielen Dank. 😊

10
Thumbnail Zoom

Scala:

11
Thumbnail Zoom

Medis: