Hilfe!! Ist bei dem spermiogramm eine IUI ratsam? 😔

Thumbnail Zoom

Hey, endlich haben die das Spermiogramm geschickt 😊 aber so schlecht hatte ich es wĂ€hrend der Auswertung gar nicht in Erinnerung. Kann ich damit schwanger werden oder kann jemand was positives berichten?

Tausend Dank 😘

1

Hallo

Nein eine Iui wÀre raus geworfenes Geld!

Ihr seid Icsi Kandidaten!

Alles Liebe

2

Danke, aber warum sagt die Ärztin dann iui? Ich verstehe noch immer nicht, was daran schlecht ist. Zu wenig, zu langsam??

3

Sehe ich anders: ich finde die Chancen stehen nicht all zu schlecht um durch eine IUI schwanger zu werden.
Was auffÀllig ist ist das geringe Volumen. Wie wÀre es wenn ihr die Karenztage von 3 auf 5 erhöht.

4

Das unterschreibe ich!
Durch ein höheres Volumen könnte es direkt besser aussehen.

Es sollte natĂŒrlich auch das Alter und der bisherige Weg betrachtet werden.

5

Ohh wie ermutigend. Er hatte riesen Probleme bei der Abgabe und war froh, dass ĂŒberhaupt was kam 😅 also paar Tage lĂ€nger karenzzeit und ein wenig mehr, könnte das Blatt nochmal drehen? Er hat am 23.4. Nachkontrolle ✊😕 dankeeeee

6

Hallo Marli,

fĂŒr mich sieht das Spermiogramm nur nach einer "sehr leichten" EinschrĂ€nkung aus. Die Menge mit 1,0ml liegt unter der Norm, dies kann aber auch der Situation und Karenzzeit geschuldet gewesen sein. LĂ€ngere Karenzzeit bedeutet meist mehr Volumen, kann aber die Beweglichkeit einschrĂ€nken.

Die Konzentration Mio/ml und die Beweglichkeit sind top.

Die Normalformen mit 3,5% sollten bei 4% liegen, wobei die Fachwelt diskutiert, inwieweit dieser Parameter relevant ist. Was man ja auch daran sieht, dass die Norm 1999 noch bei 15% lag und jetzt sind es nur noch 4%.

Gedanken wĂŒrde ich mir nur bei dem ph Wert machen. Der ist deutlich zu hoch, was ein Hinweis fĂŒr eine EntzĂŒndung sein kann. Habt ihr den Arzt auf Antibiotika angesprochen?

Zudem sind noch 2 Punkte zu berĂŒcksichtigen: Erstens ist das Spermiogramm nur eine Momentaufnahme und zweitens werden im Labor natĂŒrlich nicht die Millionen Spermien einzeln gezĂ€hlt, sondern ein Ausschnitt wird hochgerechnet.

Wenn bei Dir sonst nichts vorliegt, ihr aber schon lÀnger probiert, wÀre eine IUI durchaus möglich.

Ich hoffe, dies hilft Dir weiter.

7

Vielen lieben Dank fĂŒr deine ausfĂŒhrliche Antwort. Das hat mir sehr geholfen.

Wir haben am 23.4 das zweite spermiogramm und vielleicht wird es ja besser. Aber durch dich werde ich den ph Wert ansprechen, denn den hat sie gar nicht erwĂ€hnt. Bei mir ist alles super. Gute Werte, Eileiter sind durchlĂ€ssig und einen 28 Tage Zyklus habe ich schon immer aber wir versuchen es mittlerweile 2 Jahre. Ich hoffe die iui reicht aus und der Rest bleibt uns erspart 😔

8

Hallo Marli,

Ich kann mich nur den Pro-IUI Stimmen anschließen. Das SG ist nur leicht eingeschrĂ€nkt. Ich wurde in unserer zweiten IUI mit einem viel viel schlechteren SG schwanger. Die Chancen waren bei so einem schlechten SG wie bei uns natĂŒrlich sehr gering und meine KiWu Ärztin kann es heute noch nicht glauben. 😆

Bei meinem Mann schwanken die SG auch sehr stark. In der Diagnostikphase waren sie super und bei IUI plötzlich sehr schlecht. Er hat dann Vitamine genommen, auf die ErnÀhrung geachtet, arbeitet mehr im Stehen und macht mehr Sport. Auch die Karenzzeit vor Abgabe haben wir auf 5 Tage erhöht. Vor allem letzteres hat scheinbar sehr geholfen und sein letztes SG mit lÀngerer Karenzzeit war hervorragend.

Ich wĂŒrde immer mal IUI versuchen wenn man die Geduld aufbringen kann. Ich wurde in 7 IUI zweimal schwanger (mit dem schlechtesten und besten SG 😆). Leider beides FG aber es kann klappen. Vielleicht hat man ja GlĂŒck und hĂ€rtere Maßnahmen bleiben einem erspart. Ich drĂŒcke euch auf jeden Fall fest die Daumen, dass ihr zu den glĂŒcklichen gehört.

Liebe GrĂŒĂŸe, Loha